Die Lehmarchitektur von Francis Dibiédo Kéré bildet eine kulturelle Brücke zwischen Afrika und Deutschland – nicht als Export, sondern als Projekt des gegenseitigen Austauschs. Noch während des Architekturstudiums errichtete Francis Kéré sein erstes Gebäude: eine Schule in seinem Heimatdorf Gando in Burkina Faso....