Archive for: Oktober, 2018

NFTE Bundeswettbewerb zeichnet innovative Schülerideen aus. Unternehmerisches und nachhaltiges Denken und Lernen in die Schulen zu bringen, das ist eines der Hauptanliegen des Network for Teaching Entrepreneurship, NFTE.e.V.. „Dabei geht es gar nicht darum, dass jeder Schüler eine herausragende...

FAIReconomics Newsletter KW 44 NACHRICHTEN Deutschland schafft Frist bei Klimaschutz im Bausektor nicht: Eigentlich müsste die Bundesregierung bis zum 1. Januar 2019  eine EU-Richtlinie für klimaschonendes Bauen umsetzen. Doch zur Zeit sieht das nicht so aus, da Bundesinnen- und Wirtschaftsministerium um die Details...

Bauern, Imker und Ernährungsbewegte demonstrieren heute in ganz Europa gemeinsam für eine bienenfreundliche Landwirtschaft und eine grundlegende Neuausrichtung der europäischen Agrarpolitik. In Berlin fordern bei der Aktion „Dampf machen für die Agrarwende“ 1.000 Menschen am Brandenburger Tor das Ende des...

Die Baubranche gehört in Deutschland zu den ressourcenintensivsten Wirtschaftssektoren. Der bundesweite Gesamtbestand an Bauwerken ist mit rund 100 Milliarden Tonnen ein bedeutendes Rohstofflager, dessen Bestandteile nach Nutzungsende über ein gezieltes Recycling wieder dem Stoffkreislauf zugeführt werden könnten. Im...

Der EDEKA-Verbund und Mercedes-Benz Trucks haben jetzt einen zukunftsweisenden Praxistest gestartet: Ein Jahr lang wird EDEKA einen vollelektrischen eActros-Lkw im Berliner Stadtgebiet erproben. Der 25-Tonner mit Kühlaufbau beliefert EDEKA-Supermärkte in ganz Berlin mit frischen Lebensmitteln. Bei der symbolischen...

Die Bundesregierung verstößt gegen Grundrechte, wenn sie nicht weitere Maßnahmen ergreift, um das deutsche Klimaziel für das Jahr 2020 noch zu erreichen. Denn dieses ist keine rein politische Zielsetzung, sondern justiziabel und bindend. Das ist die Basis der Klage, die Greenpeace gemeinsam mit drei Familien beim...

Einwegbesteck, Wattestäbchen, Strohhalme und Rührstäbchen aus Plastik sollen verboten werden. Kunststoffe ohne Alternativen müssen bis 205 um mindestens 25 Prozent verringert werden – Maßnahmen gegen Zigarettenfilter und verlorenes Fischereigerät Einwegartikel aus Kunststoff wie Teller, Besteck, Strohhalme,...

FAIReconomics Newsletter KW 43 NACHRICHTEN: Ost-Ministerpräsidenten machen Druck im Kohleausstieg: Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) will vom Bund und der Wirtschaft Milliarden-Investitionen, um den Kohleausstieg abzufedern. „Strukturwandel heißt nicht allein alte Strukturen zerschlagen,...

FAIReconomics Newsletter KW 42 NACHRICHTEN: Sinkende EEG-Umlagen im kommenden Jahr: Die EEG-Umlage ist der Indikator für die Kosten der Energiewende im Stromsektor. Nach Berechnungen des Bundesverbands Erneuerbare Energie (BEE) wird sie im kommenden Jahr leicht sinken. Die Umlage könnte im kommenden Jahr auf 6,51...

Mit weniger Fleisch könnten wir den Klimawandel in den Griff bekommen. Bis Mitte des Jahrhunderts könnte eine gut ernährte Welt in der Lage sein, die Welt hungerfrei zu machen und gleichzeitig die Treibhausgase zu halbieren, die die globale Erwärmung verursachen. Es gibt nur einen Haken: Für die überwiegende Zahl der...