Archive for: 2019

Seit dem  04. Juli 2019 sind sie wieder am Start, die beliebten „Warnemünder Abende“ am Leibniz-Institut für Ostseeforschung Warnemünde (IOW). An acht Sommerabenden im Juli und August nehmen Wissenschaftler*innen des IOW und befreundete Forschende alle Ostsee-Interessierten wieder mit auf spannende Entdeckungsreise,...

Eine Initiative ist angetreten, die den Fachkräftemangel in Deutschland bekämpfen will. Ein Schlüssel dafür ist eine Renaissance des Mitarbeiterwohnungsbaus. Nur dass diesmal nicht Großkonzerne, sondern die mittelständische Wirtschaft antritt, die Probleme zu lösen. Ein Schlüssel dafür. Genossenschaften von...

Für weniger Tierversuche: Neue 3D-Technologie schafft optimierte Bedingungen für Zellwachstum außerhalb des Organismus. Nach zweijähriger Forschungsarbeit haben Wissenschaftler der Leipziger Universitätsmedizin zusammen mit einem Industriepartner die perfekte Geometrie gefunden: Auf einem neu entwickelten...

Typisch männlich, typisch weiblich? Zumindest das Frauenbild hat sich verändert. Vor allem sind sie nicht mehr das Dummchen am Herd. Repräsentative Umfragedaten deuten darauf hin, dass sich die Geschlechtsstereotype in den USA seit den 1940er Jahren erheblich geändert haben. In einer Studie zeigen Forschende der...

Die Allianz Selbständiger Reiseunternehmen – Bundesverband e.V. (asr) hat sich in einem sieben Punkte Programm zum Klimawandel und zur Klimadiskussion geäußert.  „Die absehbare Entwicklung stellt Gesellschaft und Tourismus vor gewaltige Herausforderungen“, erläutert asr-Präsident Jochen Szech die Haltung des Verbandes...

Die Nachfrage nach fair gehandelten Produkten in Deutschland steigt. Im vergangenen Jahr 2018 gaben die Deutschen 1,7 Milliarden Euro für Produkte aus Fairem Handel aus. Dies entspricht einem Zuwachs von 15 Prozent. Innerhalb der letzten fünf Jahre hat sich der Umsatz im Fairen Handel mehr als verdoppelt. Doch es...

Erschreckende Zahlen lieferte jetzt ein Report  der Entwicklungsgemeinschaft des südlichen Afrika ( Southern African Development Community, SADC) zur Nahrungsmittelsicherheit im südlichen Afrika ab. Schätzungsweise 41,2 Millionen Menschen in 13 SADC-Mitgliedstaaten sind in diesem Jahr ernährungsunsicher. Stellt man...

Die Aluminiumproduktion gilt gemeinhin als großer Energiefresser. Bei der Produktion entsteht eine Menge CO2. Kein Wunder also, dass die weltweit führenden Primäraluminiumproduzenten alle daran arbeiten, diese Emissionen zu senken. Nach Ansicht der Spezialisten von Bloomberg Intelligence werden die Produzenten ihre...

Die Professur Kultur- und Länderstudien Ostmitteleuropas der TU Chemnitz beteiligte sich an einer internationalen Befragung der weltweiten #FridaysForFuture-Schülerproteste. Die #FridaysForFuture-Bewegung hat am 24. Mai 2019 zu einem zweiten weltweiten Protesttag mobilisiert. Bei der ersten globalen Mobilisierung am...

Eine Pilzerkrankung befällt die Wurzeln der auch als Maniok bekannten Cassava-Pflanze. Afrikanische Cassava-Züchter treffen sich mit Pflanzen-Virusforschern der DSMZ am JKI in Braunschweig. Ihr Ziel: eine rasche Züchtung von Cassava-Sorten, die resistent gegen die neue Krankheit sind und so die Ernährung von...