Archive for: Juni, 2019

Die Professur Kultur- und Länderstudien Ostmitteleuropas der TU Chemnitz beteiligte sich an einer internationalen Befragung der weltweiten #FridaysForFuture-Schülerproteste. Die #FridaysForFuture-Bewegung hat am 24. Mai 2019 zu einem zweiten weltweiten Protesttag mobilisiert. Bei der ersten globalen Mobilisierung am...

Eine Pilzerkrankung befällt die Wurzeln der auch als Maniok bekannten Cassava-Pflanze. Afrikanische Cassava-Züchter treffen sich mit Pflanzen-Virusforschern der DSMZ am JKI in Braunschweig. Ihr Ziel: eine rasche Züchtung von Cassava-Sorten, die resistent gegen die neue Krankheit sind und so die Ernährung von...

Bei Verkauf, Vermietung und Verpachtung von Immobilien ist ein aktueller Energieausweis Pflicht. darauf wist jetzt die dena hin. Die Deutsche Energie-Agentur empfiehlt Bedarfsausweis statt Verbrauchsausweis. Die ersten Energieausweise von Nichtwohngebäuden verlieren in diesem Jahr ihre Gültigkeit. Sie wurden seit...

Eine neue Studie beschreibt erstmals umfassend den Zusammenhang zwischen landbasierter CO₂-Entnahme und dem Erreichen der von den UN definierten „nachhaltigen Entwicklungsziele“. Aufforstung und andere Formen klimafreundlicher Landnutzung können nicht nur viele Gigatonnen CO₂ aus der Atmosphäre holen und so die...

FAIReconomics Newsletter KW 26 NACHRICHTEN Heute Autogipfel im Kanzleramt: In der letzten Sitzungswoche des Bundestages vor der Sommerpause findet heute Abend im Kanzleramt ein Autogipfel statt. Derzeit investieren die deutschen Hersteller Milliarden in die Elektromobilität, um die strenger werdenden CO2-Grenzwerte...

Die Weisstanne ist eine wichtige Baumart im Hinblick auf den Klimawandel. Um sie besser erforschen zu können, hat ein internationales Team unter Mitwirkung der Eidg. Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft WSL nun das umfangreiche Erbgut einer Zürcher Weisstanne entschlüsselt.

Die Vereinten Nationen haben neue Hochrechnungen zur weltweiten Bevölkerungsentwicklung veröffentlicht. Sie zeigen: Vor allem Subsahara-Afrika ist weiter auf Wachstumskurs.

Die CDU in NRW will nach eigenen Aussagen die Herausforderungen des Klimawandels in Nordrhein-Westfalen erfolgreich meistern. „Eine ideologisierte Umwelt- und Naturschutzpolitik lehnen wir ab“, heisst es auf der Website der Fraktion. Man brauche ein eine Umweltpolitik mit Augenmaß, die auf Kooperation und nicht auf...

2015 hat sich die Staatengemeinschaft verpflichtet, bis 2030 gemeinsam zu einer besseren ökonomischen, ökologischen und sozialen Entwicklung beizutragen. Diesen September kommen die Staats- und Regierungschefs erstmals wieder in New York zusammen, um Zwischenbilanz zu ziehen. Der aktuelle SDG-Report zeigt, dass die...