Posts by: Andrea Willich

Die Nachhaltigkeitsberichterstattung – gerade in der Nahrungsmittelindustrie – lässt zu Wünschen übrig. Innerhalb der 150 größten deutschen Unternehmen ist die Nahrungsmittelindustrie die intransparenteste Branche, wenn es um Menschenrechts-, Arbeits-, Sozial- und Umweltbelange geht. In einem Ranking von CSR- und...

Kinderschminke ist bedenklich – Rund 8 000 natürliche und synthetische Substanzen werden in der Kosmetikindustrie insgesamt eingesetzt. Viele davon sind ökologisch oder gesundheitlich bedenklich. Gerade die in der Karnevalszeit beliebte Kinderschminke ist oft schadstoffbelastet. Wer Risiken vermeiden möchte, sollte zu...

80 Milliarden Kleidungsstücke werden nach Angaben von Greenpeace jedes Jahr produziert. Jeder der 1,7 Mrd. Bewohner eines wohlhabenden Industrielandes verbraucht danach jährlich 61 Teile, das sind unglaubliche sechs Teile pro Tag! Auch wenn dieser Vergleich etwas hinkt, weil selbstverständlich auch die Menschen in...

Ein Wissenschaftlerpaar produziert Bleistifte aus alten Klamotten – mit einem Materialverfahren aus der Luft- und Raumfahrt. Jeder Stift erzählt die Geschichte des Kleidungsstücks, das in ihm steckt. Langfristig sollen die Geschichten Menschen von verschiedenen Kontinenten verbinden, und damit die Welt ein Stück...

Die Zuckerindustrie in Form der  Wirtschaftlichen Vereinigung Zucker e.V. (WVZ) ist die Betreiberin einer Initiative, die vermeintlich neutral über Kariesprophylaxe und Zahnhygiene aufklären will. In der Öffentlichkeit wird dieser Zusammenhang jedoch bewusst verschleiert. Das zeigen Recherchen der Wochenzeitung DIE...

 „Stillen ist ein Fundament für nachhaltige Entwicklung“,unter diesem Motto findet die Internationale Weltstillwoche im deutschsprachigen Raum vom 3. bis 9. Oktober 2016 statt. „Stillen ist sowohl wichtig für die Gesundheit von Kind und Mutter als auch für die Entwicklung eines ganzen Landes“, sagt BfR-Präsident...

Der Untersuchungsausschuss des Europäischen Parlaments zu Emissionsmessungen in der Automobilindustrie (EMIS) benötigt dringend zusätzliche Informationen von der EU-Kommission. Das steht so in einer Entschließung, die am Dienstag zur Abstimmung steht. Nach Ablauf der Hälfte seines Mandats wartet der EMIS-Ausschuss...

Mit dem Fahrrad zur Arbeit pendeln, ist nicht nur ein Trend, sondern auch politisch gewünscht. Der Autoverkehr wird in den Städten mehr und mehr zurückgedrängt: durch Bus- und Radspuren, Tempolimit, hohen Parkgebühren in Umweltzonen und weniger Parkplätzen. Wie sieht sie also aus, die mobile Zukunft in den...

Anlässlich des G20-Gipfels im chinesischen Hangzhou am 4. und 5. September fordert VENRO einen Kurswechsel der Politik der Gruppe der 20. Der Verband kritisiert außerdem die zunehmenden Repressionen gegenüber der Zivilgesellschaft. „Die einseitige Fokussierung der G20 auf Wirtschaftswachstum muss ein Ende haben“,...

 Ein europäisches Expertennetzwerk arbeitet derzeit an Konzepten, aus der sogenannten „Anthroposphäre“ Rohstoffe zurückzugewinnen. Die Rohstoffe, die wir nutzen, verbrennen oder deponieren sollen nicht verloren. Ob Sand und Kies im Beton oder Goldkontakte im Computerchip – alle Rohstoffe, die wir verwenden, sind...