Posts by: Markus Lichtenberg

Anlässlich des heutigen Weltmangroventags warnt der WWF vor dem anhaltenden Verlust der globalen Mangrovenwälder. Die salzwassertoleranten Gehölze an tropischen Küsten schwinden drei bis fünf Mal schneller als terrestrische Wälder. Bereits die Hälfte der weltweiten Mangroven ist seit Mitte des 20 Jahrhundert...

Das Ozonloch über der Antarktis hat weitreichendere Folgen als bisher angenommen. Eine Studie von Berner Klimaforschern zeigt, dass es sogar den Niederschlag im 10’000 Kilometer entfernten tropischen Pazifik beeinflusst. Dieser Mechanismus war bisher nicht bekannt und belegt, wie im Klimasystem Verbindungen zwischen...

Bäume anzubauen oder Pflanzen und das Speichern des von ihnen aus der Atmosphäre aufgenommenen CO2 ist kein brauchbares Mittel zur Stabilisierung unseres Klimas, wenn fossile Brennstoffe einfach unvermindert weiter verfeuert werden. Die Plantagen müssten im Fall eines solchen Versagens der Emissionsreduktion so groß...

Ab morgen (Mittwoch) gilt ein neues elektronisches EU-Bescheinigungssystem zur besseren Überwachung der Einfuhr von Bio-Erzeugnissen. Die EU übernimmt damit eine globale Vorreiterrolle in Bezug auf die Rückverfolgbarkeit und die Erhebung verlässlicher Daten über den Handel mit Bio-Erzeugnissen. Der für Landwirtschaft...

Der Klimawandel birgt neue Risiken für das Finanzsystem und Finanzanlagen und damit insbesondere für Pensionskassen. Ein von der Universität Zürich koordiniertes Forschungsteam hat einen neuartigen «Klima-Stresstest» entwickelt, um Klimarisiken auf Finanzinstitute zu bewerten. Gemäss ihren Resultaten sollten...

FAIReconomics NACHRICHTEN G20 – Pariser Abschlusserklärung verschwindet:  Beim Treffen der Finanzminister der G20 in Baden-Baden gab es nicht nur keine Erklärung gegen den Protektionismus im Welthandel, sondern in der Abschlusserklärung fehlte auch der Klimaschutz. Das Pariser Abkommen wird nicht erwähnt, auch...

Wenn im Zuge des Klimawandels immer weniger Sauerstoff im Ozean verfügbar ist, beeinträchtigt dies auch hochproduktive Regionen wie die Gewässer vor der Küste Perus. Dort hat der nährstoffreiche Humboldtstrom sein Haupt-Einflussgebiet. Daher untersucht ein internationales Team unter Leitung des GEOMAR mit Hilfe der...

Nachhaltiges Reisen wird in Europa immer beliebter. Dennoch gibt es beim nachhaltigen Reisen immer noch viel zu tun. Immerhin schon jeder zehnte europäische Urlauber bucht umweltfreundlich. Am Vorabend der ITB veröffentlichte die TUI, Europas größter Reisekonzern, das Ergebnis einer Nachhaltigkeits-Studie. Die...

Das Mindener Unternehmen Ornamin hat ein Rezept gegen die Pappbecherflut. Drei Milliarden Pappbecher allein in Deutschland machen ein Handeln dringend notwendig. Kaffee,Tee, heiße Schokolade: Inzwischen gibt es fast kein Getränk mehr, das nicht „to go“ genossen wird. In unserer schnelllebigen Zeit ist die Muße für den...

Frischer Wind für CSR im Tourismus auf der ITB 2017: Die Vereinten Nationen erklärten das laufende Jahr zum „Internationalen Jahr des nachhaltigen Tourismus für Entwicklung“. Schon seit jeher ist ökonomischer, ökologischer und sozialverträglicher Tourismus ein wichtiges Thema auf der weltgrößten Reisemesse, der...