Posts by: Redaktion

FAIReconomics Newsletter KW 03 – NACHRICHTEN: Abschied vom Klimaziel 2020: Die Sondierer von CDU/CSU und SPD haben sich Anfang der vergangenen Woche von den Klimazielen für 2020 verabschiedet. Auch wenn sie sich weiter zu den Zielen bekennen, bleibt unklar, wie die Parteien sie erreichen wollen. tagesspiegel.de,...

FAIReconomics Newsletter KW02 NACHRICHTEN: SPD-Positionspapier zu Energiekosten: Auch wenn man es nicht zugeben will, das jetzt von der SPD vorgestellte Papier zur Energiepolitik könnte als Forderung für die gestern gestarteten Sondierungsgespräche zwischen CDU/CSU und SPD genutzt werden. Die Sozialdemokraten...

Demokratie auf dem Finanzmarkt? Das hört sich erst mal etwas ungewöhnlich an, bestimmt aber zunehmend unseren Alltag. Matthias Willenbacher, Gründer, Investor und Buchautor beschreibt hier Alternativen zum herkömmlichen Finanzmarkt. Demokratie auf dem Finanzmarkt? Das hört sich erst mal etwas ungewöhnlich an, bestimmt...

FAIReconomics NACHRICHTEN KW 51: EU streicht deutschen Betrieben die Ökostrombefreiung: Rund 10.000 deutsche Betriebe müssen zu Jahresbeginn mit höheren Strompreisen rechnen. „Die Fortführung der Begrenzung der EEG-Umlage auf 40 Prozent für KWK-Neuanlagen ist laut Kommission derzeit in vorliegender Form noch nicht...

Wie leicht wird es Verbraucherinnen und Verbrauchern gemacht, die im Internet nachhaltige Produkte einkaufen wollen? Ein Ranking der 100 umsatzstärksten Onlineshops in Deutschland, das vom Institut für ökologische Wirtschaftsforschung und dem Verbraucherschutzverein „Fo.KUS Konsum, Umwelt und Soziales“ gerade...

Während Haushalte beim Stromwechsel inzwischen mehr Ökostromtarife zur Auswahl haben als Tarife mit Kohle- und Atomstrom, ist es im Wärmemarkt umgekehrt. Hier sind sogar nur fünf Prozent aller angebotenen Öko- und Biogasangebote wirklich zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energien und ihre Zahl stagniert seit Jahren. Die...

Wenn etwa 930 TWh Erneuerbaren Gasen bei der Energiewende eingesetzt werden, erschließt das den Flexibilitätsbedarf eines treibhausgasneutralen Energiesystems bis 2050 und erzielt dabei einen volkswirtschaftlichen Vorteil von 19 Mrd. €. Die enervis-Studie „Erneuerbare Gase – ein Systemupdate der Energiewende“...

FAIReconomics Nachrichten KW 49 Dobrindt Ministerium muss Akten herausgeben: Das Bundesverkehrsministerium muss der Deutschen Umwelthilfe (DUH) Einsicht in die von ihr begehrten Dokumente aus den ersten turbulenten Monaten nach Aufdeckung des Diesel-Abgasskandals gewähren. Dies entschied das Verwaltungsgericht Berlin...

FAIReconomics NACHRICHTEN KW 48 EU-Kommision will mehr erneuerbare Energien: Die EU-Kommission hat ihren Gesetzesvorschlag für eine Erneuerbare-Energien-Richtlinie in der EU aktualisiert. Anstatt der angepeilten 27 Prozent Anteil an Erneuerbaren in der EU, soll der Anteil auf 30 Prozent bis zum Jahr 2030 wachsen. Das...

FAIReconomics KW 46 NACHRICHTEN Bundesregierung gibt den Widerstand gegen EU-Umweltauflagen auf: Die Bundesregierung wird nicht gegen die schärferen Umweltvorschriften der EU in Bezug auf Kohlekraftwerke klagen. Ende Juli hatte die EU strengere Grenzwerte für Quecksilber, Stickoxid und Feinstaub beschlossen. Da sich...