Posts by: Redaktion

Mit einem neuen Verpackungsgesetz (VerpackG) will die Bundesregierung die haushaltsnahe Getrennterfassung wertstoffhaltiger Abfälle fortentwickeln. Das Gesetz soll die bisherige Verpackungsverordnung ablösen. Ziel des Gesetzentwurfes (18/11274) ist es laut Begründung der Bundesregierung unter anderem, Anreize zum...

Im Streit um die von Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) vorgeschlagene blaue Plakette für Euro-6-Diesel in Innenstädten formiert sich scharfer Widerstand gegen  Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt.  Lange war Baden-Württemberg mit der Forderung nach der blauen Plakette im Kreis der Landesregierungen...

Chemische Pestizide sind zwar effektiv, stehen jedoch unter Verdacht, der Umwelt oder der Gesundheit des Menschen zu schaden. Nach Angaben der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) enthalten rund 45 Prozent der in EU/EWR-Ländern genommenen Lebensmittelproben Pestizidrückstände (bei 1,6 Prozent der...

Der Anbau nachhaltigem Kakaos und eine faire Lieferkette ist für das Unternehmen Ritter Sport  schon seit Jahren ein Anliegen. „Unser Handeln ist geprägt von Achtung und Wertschätzung gegenüber Mensch und Umwelt“, so formuliert es die Alfred Ritter GmbH & Co. KG in ihrem Leitbild. Wie das schwäbische...

Die Auswirkungen von Straßen auf Raubtiere wurden beim weltweiten Artenschutz offenbar bisher unterschätzt. Zu diesem Ergebnis kommt die erste umfassende globale Studie zu diesem Thema, die ein Forschungsteam aus Deutschland und Portugal jetzt im Fachblatt „Global Ecology and Biogeography“ veröffentlicht hat. Der...

Biologische Pflanzenschutzmittel mit geringem Risiko, einschließlich jener aus biologisch gewonnenen Chemikalien, Pheromonen oder ätherischen Ölen, könnten herkömmliche Pestizide ersetzen, die unter Verdacht stehen, der Umwelt oder der Gesundheit des Menschen zu schaden. Die Abgeordneten des EU-Parlaments fragen...

Periodische Schwankungen im Sauerstoffgehalt des Bodenwassers können den Kohlenstoffspeicher auf Meeresböden und seine Bewohner auf Jahrzehnte verändern. Das zeigt eine neue Untersuchung im Schwarzen Meer von Forschern des Max-Planck-Instituts für marine Mikrobiologie in Bremen. Bei Sauerstoffmangel wird demnach...

„Mit dem weiteren Ausbau der erneuerbaren Energien ist es unerlässlich, sowohl Netze als auch Speicher und Speicherkapazitäten zu entwickeln und auszubauen, um eine sichere Versorgung zu gewährleisten“, sagte Prof. Reinhard Hüttl, Wissenschaftlicher Vorstand des Deutschen GeoForschungsZentrums GFZ, anlässlich eines...

Weltweit gibt es genügend Metalle und Rohstoffe für die Energiewende. Die Versorgung hängt jedoch davon ab, wie sich die Rohstoffpreise entwickeln, wie transparent die Märkte sind und ob hohe Umwelt- und Sozialstandards im Bergbau erzielt werden können. Zu diesem Ergebnis kommt eine Arbeitsgruppe des Akademienprojekts...

FAIReconomics Newsletter  – NACHRICHTEN Dunkelflaute: Im Januar war Strom aus erneuerbaren Energien Mangelware.  Fachleute sprechen von Dunkelflaute. Ein Hochdruckgebiet sorgt für Windstille und Nebel, so dass sowohl Windenergie als auch Photovoltaikanlagen keinen Strom produzieren konnten. Zugleich stieg der...