Die Digitalisierung der Energiewirtschaft schreitet voran

Insbesondere in der Energiewirtschaft treiben politische Entscheidungen und der Wille zur Energiewende die Digitalisierung voran und stellen die Branche vor große Herausforderungen. Es gilt, diese Herausforderungen zu meistern und zukunftsträchtige Optionen zu nutzen.

Das Buch gibt Antworten darauf, wie eine Unternehmensorganisation zu einem digitalen Unternehmen transformiert werden kann, und welche Parameter bei einer ganzheitlichen Vorgehensweise herangezogen werden können. Es werden Erfolg versprechende datengesteuerte Geschäftsmodelle im Privatkunden- sowie im Industriekundenbereich aufgezeigt, die zu einer nachhaltigen Win-win-Situation führen. Auf der Basis innovativer Technologien und Methoden werden Optimierungspotenziale im Netz, in der Erzeugung und im Vertrieb aufgezeigt, die sich sowohl auf die Automatisierung der internen Prozesse als auch auf die Prozesse der Marktteilnehmer untereinander beziehen. Forschungsprojekte und vielfältige Beispiele aus der Praxis veranschaulichen die zukunftsorientierten Modelle.

Die Autoren des Buches:

Timo Dell, rku.it GmbH; Dr. Werner Domschke, OMS-Group e.V.; Peter Härtsch, Sankt Galler Stadtwerke; Dr. Ingrid Heinrich, Ingenieurbüro Last- und Energiemanagement; Dr. Maik Hollmann, DR. HOLLMANN & KAMMEL; Eike Kammel, DR. HOLLMANN & KAMMEL; Elmar Klaus, rku.it GmbH; Prof. Dr. Michael Koch, devolo AG; Alexander Lanz, rku.it GmbH; Dr. Anil Mengi, devolo AG; Dr. Sebastian Otto, Ingenieurbüro Last- und Energiemanagement; Dr. Tobias Markus Pletzer, devolo AG; Stephan Preuss, QUANTIC Digital GmbH; Svenja Rademacher, affinis consulting GmbH; Dennis Riecken, affinis consulting GmbH; Markus Rücker, INSENTIS GmbH; Helge Sommerer, affinis consulting GmbH; Dr. Markus Wächter, devolo AG

Bibliographische Angaben:

Die Digitalisierung der Energiewirtschaft: Transformation und Organisation, Technologien und Prozessoptimierung, Innovative Geschäftsmodelle, hrsg. von Christiana Köhler-Schute, KS-Energy-Verlag, Berlin 2016, 161 Seiten, 39,90 €, ISBN 978-3-945622-04-9

Weitere Informationen zum Buch: http://www.ks-energy-verlag.de

Über den Autor

Ähnliche Beiträge

Die vom Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) herausgegebene Fachzeitschrift...

Wie lässt sich auf Ökologischen Vorrangflächen im Rahmen des Greenings ein echter Mehrwert für die...

In der aktuellen Diskussion über mangelnden Wohnraum sowie die Herausforderungen von Städten, die...

Antworten