Energie und Wasser

Energie und Wasser sind zwei entscheidende Bereiche in der Diskussion und Nachhaltigkeit und Klimawandel. FAIReconomics stellt die Entwicklungen in diesem Bereich und porträtiert fachübergreifende Schlüsseltechnologien.

Die Auswirkungen von Straßen auf Raubtiere wurden beim weltweiten Artenschutz offenbar bisher unterschätzt. Zu diesem Ergebnis kommt die erste umfassende globale Studie zu diesem Thema, die ein Forschungsteam aus Deutschland und Portugal jetzt im Fachblatt „Global Ecology and Biogeography“ veröffentlicht hat. Der...

Periodische Schwankungen im Sauerstoffgehalt des Bodenwassers können den Kohlenstoffspeicher auf Meeresböden und seine Bewohner auf Jahrzehnte verändern. Das zeigt eine neue Untersuchung im Schwarzen Meer von Forschern des Max-Planck-Instituts für marine Mikrobiologie in Bremen. Bei Sauerstoffmangel wird demnach...

„Mit dem weiteren Ausbau der erneuerbaren Energien ist es unerlässlich, sowohl Netze als auch Speicher und Speicherkapazitäten zu entwickeln und auszubauen, um eine sichere Versorgung zu gewährleisten“, sagte Prof. Reinhard Hüttl, Wissenschaftlicher Vorstand des Deutschen GeoForschungsZentrums GFZ, anlässlich eines...

Weltweit gibt es genügend Metalle und Rohstoffe für die Energiewende. Die Versorgung hängt jedoch davon ab, wie sich die Rohstoffpreise entwickeln, wie transparent die Märkte sind und ob hohe Umwelt- und Sozialstandards im Bergbau erzielt werden können. Zu diesem Ergebnis kommt eine Arbeitsgruppe des Akademienprojekts...

Die Müllmenge in der Arktis ninmt zu.  Damit hat inzwischen auch die  Arktis ein ein Müllproblem. Innerhalb von zehn Jahren ist die Verschmutzung an einem Messpunkt in der arktischen Tiefsee um mehr als das 20-fache gestiegen. Dies ergab eine Studie von Wissenschaftlerinnen des Alfred-Wegener-Instituts,...

Der Begriff Warmduscher ist in Deutschland eher negativ besetzt, Menschen, die so benannt werden, gelten als schwächlich und feige.  Warm duschen und vor allem lange warm duschen bedeutet aber auch den unnützen Verbrauch von Energie und Wasser. Nun haben Forscher der Universitäten Bamberg und Bonn sich überlegt, wie...

Die Allianz für Gebäude-Energie-Effizienz (geea) hat am 1. Februar 2017 eine Stellungnahme zu dem von Bundeswirtschafts- und Bundesbauministerium vorgelegten Entwurf des Gebäudeenergiegesetzes abgegeben. Das neue Gesetz soll das Ordnungsrecht für energieeffiziente Gebäude vereinfachen und wird einen effizienteren...

Infrastructure projects account for a large portion of the world’s CO2 emissions. One way to reduce the carbon impact is to implement sustainability requirements in the procurement process. The research project Implementation of Procurement Requirements for Sustainable Collaboration in Infrastructure (Impres) aims to...

Die Aluminiumproduktion gilt gemeinhin als besonders energieintensiv. Im Zuge der Energiewende soll auch die Industrie auf regenerative Energien setzen. Umso wichtiger sind entsprechende Forschungsprojekte, die zu Einsparungen oder aber zum Einsatz von erneuerbaren Energien führen. „Ein wesentliches Problem etwa bei...

In der Zeit zwischen den Jahren ist im politischen Berlin allenthalben Ruhepause. Nur wenige Termine stehen heute auf der Agenda. Diese an sich nachrichtenarme Zeit hat sich der Naturschutzbund Deutschland ausgesucht, um den Preisträger des peinlichsten Umweltpreises Deutschlands, den Dino des Jahres 2016...

'