Energie und Wasser

Energie und Wasser sind zwei entscheidende Bereiche in der Diskussion und Nachhaltigkeit und Klimawandel. FAIReconomics stellt die Entwicklungen in diesem Bereich und porträtiert fachübergreifende Schlüsseltechnologien.

China wird zum vorherrschenden Akteur im Energiesektor – Die Ziele des Pariser Klimaabkommens 2015 könnten aufgrund der wirtschaftlichen Erhohlung außer Reichweite geraten. – Während sich die Finanzkraft der Energiebranche wieder erholte, wird ihre Transformation, vor dem Hintergrund neuer Wettbewerber, immer...

Im Einklang mit dem jüngsten Sonderbericht des Weltklimarats (IPCC) über 1,5 Grad Celsius globale Erwärmung hat das Mercator Research Institute on Global Commons and Climate Change (MCC) seine CO₂-Uhr auf den neusten Stand gebracht. Demnach können gerade einmal noch knapp 420 Gigatonnen (Gt) CO₂ in die Atmosphäre...

Australische Forscher der University of Queensland fanden heraus, dass es immer weniger Gebiete mit natürlicher Wildnis auf der Erde gibt. Die Menschheit breitet sich nicht nur auf dem Land aus, sondern hinterlässt auch in den Ozeanen immer deutlicher ihre Spuren. Um dem entgegenzuwirken, empfehlen die Forscher,...

Bauern, Imker und Ernährungsbewegte demonstrieren heute in ganz Europa gemeinsam für eine bienenfreundliche Landwirtschaft und eine grundlegende Neuausrichtung der europäischen Agrarpolitik. In Berlin fordern bei der Aktion „Dampf machen für die Agrarwende“ 1.000 Menschen am Brandenburger Tor das Ende des...

Die Baubranche gehört in Deutschland zu den ressourcenintensivsten Wirtschaftssektoren. Der bundesweite Gesamtbestand an Bauwerken ist mit rund 100 Milliarden Tonnen ein bedeutendes Rohstofflager, dessen Bestandteile nach Nutzungsende über ein gezieltes Recycling wieder dem Stoffkreislauf zugeführt werden könnten. Im...

Die Bundesregierung verstößt gegen Grundrechte, wenn sie nicht weitere Maßnahmen ergreift, um das deutsche Klimaziel für das Jahr 2020 noch zu erreichen. Denn dieses ist keine rein politische Zielsetzung, sondern justiziabel und bindend. Das ist die Basis der Klage, die Greenpeace gemeinsam mit drei Familien beim...

Einwegbesteck, Wattestäbchen, Strohhalme und Rührstäbchen aus Plastik sollen verboten werden. Kunststoffe ohne Alternativen müssen bis 205 um mindestens 25 Prozent verringert werden – Maßnahmen gegen Zigarettenfilter und verlorenes Fischereigerät Einwegartikel aus Kunststoff wie Teller, Besteck, Strohhalme,...

Mit weniger Fleisch könnten wir den Klimawandel in den Griff bekommen. Bis Mitte des Jahrhunderts könnte eine gut ernährte Welt in der Lage sein, die Welt hungerfrei zu machen und gleichzeitig die Treibhausgase zu halbieren, die die globale Erwärmung verursachen. Es gibt nur einen Haken: Für die überwiegende Zahl der...

Ein  im Rahmen der Our Fish-Kampagne veröffentlichter Bericht zeigt beim Dorsch den Zustand in der östlichen und westlichen Ostsee auf: Trotz des geltenden Rückwurfverbots wird in der Ostsee weiterhin eine erschreckend hohe Menge an Dorsch über Bord geworfen und nicht angelandet. Die Deutsche Umwelthilfe und Our Fish...

Auf der bislang größten Anti – Kohle – Demonstration im Rheinischen Revier demonstrieren heute am Hambacher Wald 50.000 Menschen friedlich für einen schnellen Kohleausstieg und gegen die Zerstörung des Waldes. Wegen Staus und Überlastung der Bahn kam es zu Verzögerungen bei der Anreise. Noch bis zum späten Nachmittag...