Energieeffizienz

Energieeffizienz ist ein Schlüssel für die Umsetzung der Energiewende in Deutschland. Inzwischen hat sich in der Bundesrepublik eine Branche entwickelt, die umfangreiches Knowhow sammeln konnte, das weltweit gefragt ist. Hier finden Sie Best Practise Beispiele und aktuelle Diskussionen über das Thema.

Während Haushalte beim Stromwechsel inzwischen mehr Ökostromtarife zur Auswahl haben als Tarife mit Kohle- und Atomstrom, ist es im Wärmemarkt umgekehrt. Hier sind sogar nur fünf Prozent aller angebotenen Öko- und Biogasangebote wirklich zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energien und ihre Zahl stagniert seit Jahren. Die...

Wenn etwa 930 TWh Erneuerbaren Gasen bei der Energiewende eingesetzt werden, erschließt das den Flexibilitätsbedarf eines treibhausgasneutralen Energiesystems bis 2050 und erzielt dabei einen volkswirtschaftlichen Vorteil von 19 Mrd. €. Die enervis-Studie „Erneuerbare Gase – ein Systemupdate der Energiewende“...

Werden Käufer von Elektrogeräten über deren jährliche Betriebskosten informiert, entscheiden sie sich häufiger für energieeffiziente Geräte. Das ist eines der Ergebnisse einer aktuellen RWI-Untersuchung. Die Wissenschaftler raten daher, die bisher auf dem EU-Energielabel enthaltenen Angaben zu Energie-Effizienzklasse...

Wenn in etwas mehr als zwei Monaten, am 10. Juni 2017 die diesjährige Weltausstellung Expo 2017  im kasachischen Astana startet, dann wird eine der wichtigsten Fragen im Mittelpunkt stehen: Future Energy – Action for Global Sustainability (Energie der Zukunft: Maßnahmen für weltweite Nachhaltigkeit)- also die...

Weltweit gibt es genügend Metalle und Rohstoffe für die Energiewende. Die Versorgung hängt jedoch davon ab, wie sich die Rohstoffpreise entwickeln, wie transparent die Märkte sind und ob hohe Umwelt- und Sozialstandards im Bergbau erzielt werden können. Zu diesem Ergebnis kommt eine Arbeitsgruppe des Akademienprojekts...

Der Begriff Warmduscher ist in Deutschland eher negativ besetzt, Menschen, die so benannt werden, gelten als schwächlich und feige.  Warm duschen und vor allem lange warm duschen bedeutet aber auch den unnützen Verbrauch von Energie und Wasser. Nun haben Forscher der Universitäten Bamberg und Bonn sich überlegt, wie...

Die Allianz für Gebäude-Energie-Effizienz (geea) hat am 1. Februar 2017 eine Stellungnahme zu dem von Bundeswirtschafts- und Bundesbauministerium vorgelegten Entwurf des Gebäudeenergiegesetzes abgegeben. Das neue Gesetz soll das Ordnungsrecht für energieeffiziente Gebäude vereinfachen und wird einen effizienteren...

Die Aluminiumproduktion gilt gemeinhin als besonders energieintensiv. Im Zuge der Energiewende soll auch die Industrie auf regenerative Energien setzen. Umso wichtiger sind entsprechende Forschungsprojekte, die zu Einsparungen oder aber zum Einsatz von erneuerbaren Energien führen. „Ein wesentliches Problem etwa bei...

Silizium-Luft-Batterien gelten als vielversprechende und preiswerte Alternative zur gegenwärtigen Energiespeicher-Technologie. Allerdings erreichten sie bisher nur eine relativ kurze Laufzeit. Jülicher Forscher haben nun herausgefunden warum. Silizium-Luft-Batterien haben theoretisch eine weitaus höhere Energiedichte...

Deutsche Umwelthilfe gewinnt Rechtsstreit gegen Immobilienmakler wegen unterlassener Informationspflichten am Landgericht Bayreuth – Makler sind verpflichtet, in Immobilienanzeigen Angaben zur energetischen Qualität des Objekts zu machen – Angaben aus dem Energieausweis sind wesentliche Informationen, die Verbrauchern...