Energie und Wasser

Energie und Wasser sind zwei entscheidende Bereiche in der Diskussion und Nachhaltigkeit und Klimawandel. FAIReconomics stellt die Entwicklungen in diesem Bereich und porträtiert fachübergreifende Schlüsseltechnologien.

150 km nordöstlich der brasilianischen Stadt Manaus wurde jetzt der Grundstein für den Messturm ATTO gelegt, der im Endausbau mit seinen 325 Metern den Eiffelturm um einen Meter überragen wird. Der Messturm soll Informationen zur Treibhausgasbilanz von mehreren tausend Quadratkilometern  – rund 50 Prozent des...

„Wenn die Treibhausgas-Emissionen weiter ansteigen wie bisher, könnte der Eisverlust in der Antarktis bereits in diesem Jahrhundert den globalen Meeresspiegel um weitere 1 bis 37 Zentimeter erhöhen“,  Anders Levermann, Leitautor einer vom Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung geleiteten Studie. Diese Untersuchung...

„Müll im Meer ist ein enormes Problem. Und es geht allein vom Menschen aus. Wir sind in der Pflicht, diese Belastung auf den kostbaren Lebensraum Meer zu reduzieren“, erläutert der schleswig-holsteinische Umweltminister Minister Robert Habeck.Jährlich landen etwa 20.000 Tonnen Abfall in der Nordsee, wovon 15 Prozent im...

Rohstoffe besser und effizienter einzusetzen und Recycling zu verbessern, das ist ein Ziel, das sich die Internationale Klimaschutzinitiative auf die Fahnen geschrieben hat. Gerade in Schwellenländern wie Russland, Brasilien, China oder in Indien sind dies große Themen, die auf der Agenda stehen. Nun setzt die GIZ im...

Die Lage bei den deutschen Stromnetzen ist ernst. Der Ausbau der Windkkraft in Norddeutschland hat dazu geführt, dass an Tagen, an denen es stark weht, besonders hohe Strommengen erzeugt werden. Dann sind die deutschen Stromnetze, die in den Süden führen, schnell überlastet. In diesem Fall leiten sie den Strom...

Was ist rentabler – Photovoltaikanlagen oder die Windenergie – ein nicht nur in Deutschland umstrittenes Thema. Jede Seite liefert handfeste Argumente. Nun hat eine Studie Licht ins Dunkel gebracht.  Diese Frage ist im Zusammenhang mit der Energiewende hierzulande und ihren abzuleitenden Konsequenzen durchaus...

Ende vergangenen Jahres beantragte Deutschland die Suche nach Rohstoffen im Indischen Ozean. Die Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR) in Hannover will südöstlich der Insel Madagaskar ein 10.000 Quadratkilometer großes Gebiet in einer Tiefe von 3000 Metern erforschen. Im Pazifischen Ozean gibt es...

Tetrachlorethen ist eine farblose, leicht flüchtige und nicht brennbare Flüssigkeit. Dank ihres großen Fettlösevermögens findet sie vor allem in der Textilreinigung sowie der Optik- und Metallindustrie zur Entfettung von Oberflächen Anwendung. Mehr als 100.000 Tonnen fallen Jahr für Jahr weltweit an. Hier entsteht das...

Hausbesitzer erkennen zwar die hohe Bedeuting von Energieberatern, sind aber eher zögerlich in der Beauftragung. Das ist das Ergebnis einer Umfrage, die das Bonner Markt- und Meinungsforscherinstitut EuPD Research bei 1.000 Hausbesitzern ermittelt hat. Gefragt wurde nach der tatsächlichen Inanspruchnahme von...

Nicht nur im Nahen Osten, auch in vielen anderen Gebieten der Erde, ist der Zugang zu Wasser, lebensnotwendig für die Bevölkerung. Im Nahen Osten, also in Israel, Jordanien, im Gaza Streifen und in Syrien ist die Erreichbarkeit des nassen Elements nicht nur eine technische, sondern eine politische Frage, die...