Energie und Wasser

Energie und Wasser sind zwei entscheidende Bereiche in der Diskussion und Nachhaltigkeit und Klimawandel. FAIReconomics stellt die Entwicklungen in diesem Bereich und porträtiert fachübergreifende Schlüsseltechnologien.

Illegaler Tierhandel bedroht Nashörner und Elefanten, aber auch Krokodile und Schlangen. Vor allem Schuppentiere sind die am häufigsten illegal gehandelten Säugetiere der Welt. Dieser nicht erlaubte Artenhandel blüht im Verborgenen und ist eine ernste Bedrohung für die Ökosysteme und Artenvielfalt unserer Erde. Wie...

Feinkörniges Eisenhydroxid soll durch die Kombination verschiedener Verfahren bei der Wasserreinigung eingesetzt werden, damit sollen Ressourcen und Energie gespart werden. In höheren Konzentrationen wirken Schwermetalle toxisch auf Mensch und Umwelt. Im Wasser vieler Flüsse, Seen und im Grundwasser treten die...

Das Riedberger Horn ist bedroht. Dieser Tage fand in Grassau im Chiemgau die 14. internationale Alpenkonferenz statt. Bundesumweltministerin Barbara Hendricks warnte dabei die bayerische Staatsregierung davor, am Riedberger Horn internationale Verträge zu brechen. Die Bayerische Staatsregierung plant erstmals eine...

Höhere EU-Recyclingquoten und schnell wirksame Maßnahmen gegen die zunehmende Abfallverbrennung fordern Umweltverbände. Der Naturschutzbund Deutschland (NABU), der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), die Deutsche Umwelthilfe (DUH) und der Umweltdachverband Deutscher Naturschutzring (DNR) kritisieren...

Der Ökoenergieanbieter Greenpeace Energy prüft Rechtsmittel gegen die Entscheidung des Gerichts der Europäischen Union zugunsten des Subventionspakets für das geplante britische Atomkraftwerk Hinkley Point C. Das teilte der Ökostromanbieter heute mit. Ein dem EuGH nachgeordnete Gericht hatte eine Klage von zehn...

Der Wolf kehrt in seine alte Heimat zurück. In Deutschland leben 46 Rudel, 15 Paare und vier sesshafte Einzeltiere. Das ergaben aktuelle Monitoring-Daten, die das Bundesamt für Naturschutz (BfN) jetzt vorgestellt hat. Zahl der Wolfsrudel gestiegen Im Vergleich des aktuellen Monitoringjahres 2015/2016 zum vorherigen...

Durch Unternehmen des Produzierenden Gewerbes (ohne Baugewerbe) sind im Jahr 2014 in Deutschland Investitionen von  7,9 Milliarden Euro in Sachanlagen für den Umweltschutz, die der Verringerung, Vermeidung oder Beseitigung von Emissionen in die Umwelt dienen oder eine schonendere Nutzung der Ressourcen ermöglichen,...

Inna Sokolova weiss, dass heutzutage die Meere gleich mehrere Stressfaktoren ausgesetzt sind. Die steigenden Kohlendioxidwerte in der Luft lassen das Meereswasser immer saurer werden. Durch den Klimawandel erwärmt sich das Wasser, und durch Wasserverschmutzungen entsteht der Sauerstoffmangel oder sogar Toxizität. Das...

Um den Eintrag von Mikroplastik in die Umwelt zu mindern, gibt es zahlreiche Aktionen und Versuche, den Plastikkonsum zu reduzieren. Doch was ist mit den Kleinstpartikeln, die nach wie vor in unseren Gewässern landen?  Mikroplastik entsteht durch den Zerfall von Kunststoffprodukten und findet sich – industriell...

Vor allem in Städten haben sich die Umweltbedingungen  global stark verändert. Sicher ist: Die Bewohner von Metropolen sind deutlich spürbarer mit dem Klimawandel konfrontiert. Seine Auswirkungen werden in den kommenden Jahrzehnten noch in weiter steigendem Maß spürbar werden. Heißere Sommer, Starkregen, Stürme,...