Lifestyle

„Better Farming, better Future“, das ist das Motto des UTZ Certified Programm, das Verbraucher unter anderem auf Kaffeeverpackungen auch bei einigen Discountern entdecken können. Dabei sollen Lebensmittel, vor allem Kaffee, nachhaltiger angebaut werden und die Lebenssituation in den Erzeugerländern verbessert werden. In...

Noch heute, über 30 Jahre nach Philippe Courtines „Coup de foudre“, wie die Franzosen die Liebe auf den ersten Blick nennen, ist die inzwischen betagte Dame verzückt, wenn sie ihm auf der Straße begegnet. „Sie waren in meiner langjährigen Maklerzeit der einzige Kunde, der ein Haus gekauft hat, ohne es sich vorher...

Nachhaltigkeit- Sustainability ist so ein Begriff, der in aller Munde geführt wird. Im Tourismus gibt es die eine oder andere begriffliche Verwirrung, denkt man dabei doch an „Bio“ und Übernachtungen auf Strohmatratzen oder im Heu. Doch immer mehr Menschen begreifen, dass sich Nachhaltigkeit und Konfort nicht...

Im Mittelmeer gehen die Fischbestände immer stärker zurück. Vor allem immer mehr junge, kleine Fische werden aus dem Meer geholt. Das GFCM – Die General Fisheries Commission for the Mediterranean (GFCM) versucht zusammen mit den Mitgliedsstaaten dies zu ändern. Inzwischen gibt es eine ganze Reihe von Fortschritten. ...

Vier Euro oder sogar mehr kostet ein Laib Brot in der Bäckerei. Das muss aber nicht sein. Denn bei Second Bäck wird das Brot nicht weggeschmissen, sondern für die Hälfte verkauft und schmeckt genauso gut. Seit 12 Jahren betreibt die Inhaberin Vesta Heyn in Prenzlauer Berg das Brotgeschäft mit...

Im April wurde sie beim Success for Future Award in München für ihre ökologische und fair gehandelte Mode ausgezeichnet. Sie legt besonderen Wert auf die Nachhaltigkeit ihrer Kreationen. Julia Starp ist Modedesignerin mit Leib und Seele und ist auch dieses Jahr im Green Fashion Bereich der Fashion Week zu sehen. Über...