Lifestyle

Die Zuckerindustrie in Form der  Wirtschaftlichen Vereinigung Zucker e.V. (WVZ) ist die Betreiberin einer Initiative, die vermeintlich neutral über Kariesprophylaxe und Zahnhygiene aufklären will. In der Öffentlichkeit wird dieser Zusammenhang jedoch bewusst verschleiert. Das zeigen Recherchen der Wochenzeitung DIE...

Wildpilze wie Steinpilze, Pfifferlinge, Morcheln oder Schwammerln filtern natürlicherweise vermehrt Schwermetalle, insbesondere Quecksilber, aus dem Erdboden heraus, auf dem sie wachsen. Die Belastung mit Schwermetallen ist daher bei ihnen im Vergleich zu anderen Lebensmitteln hoch, wie das Bundesamt für...

Im Gegenwind steht die Bundesregierung mit ihren Plänen zur Entwicklung des Wassertourismus und zur Renaturierung von Fließgewässer. Dies wurde jetzt bei   einer Anhörung im Tourismusausschuss deutlich, dessen Gegenstand das im Juli vom Verkehrsministerium vorgelegte Wassertourismuskonzept war. Die anwesenden...

 Am 5. September ist es genau 15 Jahre her, dass die damalige Landwirtschaftsministerin, Renate Künast, einen maßgeblichen Treibsatz für die Ausweitung des Biomarktes zündete: das sechseckige Biosiegel wurde der Öffentlichkeit vorgestellt. Das war der Start einer Erfolgsgeschichte. Darauf weist der Bund Ökologische...

Der Markt der Kreuzfahrten boomt. Allein 1,81 Millionen deutsche Gäste reisten 2015 mit einem Kreuzfahrtschiff, was einem Wachstum von 2,3 Prozent zum Vorjahr entspricht. Doch so sehr der Markt auch boomt, nach Aussagen des NABU ist auf keinem der europäischen Kreuzfahrtschiffeeine Reise aus Umwelt- und...

Wie lässt sich auf Ökologischen Vorrangflächen im Rahmen des Greenings ein echter Mehrwert für die biologische Vielfalt in Ackerlandschaften schaffen? Dieser Frage geht das jetzt veröffentlichte Praxishandbuch „Naturschutzfachliche Ausgestaltung von Ökologischen Vorrangflächen“ nach. Das Handbuch erläutert zunächst...

Das Medienverhalten ändert sich immer mehr. Klassisches Fernsehen und die gute alte Fernsehunterhaltung am Samstagabend gehören inzwischen der Vergangenheit an. Zunehmend werden TV Geräte zu Abspielstätten für Apps und andere Inhalte. Ist das Fernsehen ein Auslaufmodell? Dr. Anna Schneider, Dozentin für...

Rund 60 Prozent der Deutschen achten beim Einkauf darauf, ob Produkte nachhaltig sind. Die meisten orientieren sich anhand von Siegeln, zum Beispiel Fairtrade oder Biosiegel, oder lesen die Produktbeschreibung. Das ergab eine Umfrage der GfK im Auftrag des Rates für Nachhaltige Entwicklung (repräsentativ für die...

Wie wichtig ist das Fairtrade-Siegel bei Kleidung? Und kann ein solches Siegel die Kaufentscheidungen beeinflussen? Das Ergebnis ist: Ja. Die Hochschule Reutlingen hat dieser Tage die Ergebnisse einer Studie zum Modekaufverhalten hinsichtlich des Einflusses von Fairtrade Labeln vorgestellt. Die in der aktuellen...

Die Deutschen essen zu wenig Obst und Gemüse. Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation WHO sollten bei einer gesunden Ernährung täglich 400 Gramm Obst oder Gemüse auf dem Speiseplan stehen – in Deutschland schaffen dies lediglich 20 Prozent der Männer und 27 Prozent der Frauen. Das geht aus einer Antwort der...