Gastbeiträge

Hier kommen regelmäßig andere Autoren zu Wort. FAIReconomics bietet Gastautoren aus Wirtschaft, Politik, Gesellschaft, NGOs und anderen Organisationen Raum, spitz formuliert, ihre Forderungen oder ihre Standpunkte darzulegen. Hierzu gehört auch, dass die Inhalte nicht unbedingt mit der Meinung der Redaktion übereinstimmen müssen.

von Sibylle Barden* Wie wird die Welt nach Covid-19 aussehen? Die Frage ist so weit gefasst, wie die Zerstörung durch das Virus. Die Pandemie hat uns 7,8 Milliarden Weltbürger in den Ausnahmezustand versetzt, 170 Mitgliedsländer des Internationalen Währungsfonds in die Rezession gestürzt und einen neuen Schuldenberg...

von Sibylle Barden * Nahezu 71 Millionen Menschen sind laut UNHCR auf der Flucht vor Klimawandel, Konflikt und Krieg. 90 Prozent aller Vögel und Fische, so das World Economic Forum, haben Plastikpartikel in ihren Mägen. Böden, Wälder und Wasser werden in schwindelerregendem Ausmaß für unseren Konsum zerstört....

von Sibylle Barden Wenn Covid-19 uns eines gezeigt hat, dann, dass China, trotz der Kritik, die Corona-Krise schnell und effektivgelöst hat. In Kürze wurden Krankenhäuser gebaut, Millionenstädte isoliert, die gesamte staatliche Infrastruktur zur Problemlösung genutzt. Der Westen zeigt ein anderes Gesicht: Unser bis...

von Sibylle Barden* Die Kernfragen, die wir Europäer uns am Ende der Corona-Aufräumarbeiten stellen werden, sind: Hat die Europäische Union, als Herz der Vereinigung von 27 Mitgliedsländern, hilfsbereit und solidarisch, schlagkräftig und effizient, vereinend und nach bestem Wissen agiert? Hat sich die europäische...

von Sibylle Barden* „Wenn Sie seit dem Bau der ägyptischen Pyramiden jeden Tag 10.000 Dollar gespart hätten, würden Sie heute lediglich über ein Fünftel des durchschnittlichen Vermögens der 5 reichsten Milliardäre verfügen.” Dies hat das Weltwirtschaftsforum in Genf errechnet und kommt zu dem Schluß, „es ist Zeit für...

Die intelligente Automatisierung und die stärker um sich greifende Teamarbeit zwischen Menschen und Maschinen werden zu tiefgreifenden Veränderungen in den Unternehmen und staatlichen Institutionen führen. Welche Herausforderungen und Entwicklungen sehen Sie, Herr Rollwagen, auf uns zukommen? Schon heute sind viele...

Für viele Menschen ist der Hausbau eines der größten Projekte ihres Lebens – auch aus finanzieller Sicht. Wer sich im Sinne der Nachhaltigkeit für ökologisches Bauen entscheidet, kann aber staatliche Unterstützung beantragen und damit bares Geld sparen. Diese Zuschüsse und Fördermittel sollten sich Bauherren nicht...

Nachhaltig in die Zukunft – das ist ein wichtiges Anliegen von FAIReconomics. So wird Prof. Dr. Ingo Rollwagen regelmäßig über gegenwärtige und zukünftige Auswirkungen von Digitalisierung, AI und Zukunft Auskunft geben. Professor Dr. Ingo Rollwagen regelmäßig bei FAIReconomics Ingo Rollwagen hat eine Professur für...

von Dr. Benjamin Schraven 200 Millionen Menschen, die aufgrund des Klimawandels nach Europa fliehen könnten. In Medien und Politik taucht diese Zahl regelmäßig auf. Muss der globale Norden in absehbarer Zeit tatsächlich mit einem Ansturm von „Klimamigranten“ rechnen? Erkenntnisse aus der Forschung. Apokalypse...

Von wegen Krise – Kaum sinken die Wachstumsraten, herrscht wieder Krisenstimmung. Dabei wachsen wir heute noch genauso stark wie zu Wirtschaftswunderzeiten. Von Kay Bourcarde und Karsten Herzmann Sollte sich die Wachstumsprognose des Internationalen Wirtschaftsfonds (IWF) bewahrheiten, wird Deutschland im laufenden...