Bahn

Die Deutsche Bahn hat im vergangenen Jahr 3700 von rund 300.000 Fahrten ersatzlos gestrichen. Das geht aus einer Antwort des Bundesverkehrsministeriums auf eine Anfrage des FDP-Verkehrspolitikers Torsten Herbst hervor, aus der die Düsseldorfer „Rheinische Post“ heute zitiert. Insbesondere der Dezember war für die Bahn...

Leisere Bremsen für deutsche Güterwagen, Modernisierung des Kieler Hafens und schnellere Bahnverbindung zwischen Bremen und Groningen: Die EU investiert über 117 Mio. Euro in 39 europäische Verkehrsprojekte im Rahmen der Connecting Europe Facility (CEF). Sie tragen zum Aufbau fehlender Verbindungen auf dem gesamten...

Der Schienenlärm in Deutschland soll bis 2020 halbiert werden. Das Aus für laute Güterzüge ist auf einem guten Weg. Ziel eines neuen Gesetzes ist es  laut Regierung, die Bevölkerung vor der vom Schienengüterverkehr ausgehenden schädlichen Schallemission zu schützen. „Die Lärmbelastung der Bevölkerung an Schienenwegen...

Mit der neuen Regelung für Schienenverkehrsdienste soll der Bahnverkehr nutzerfreundlicher und kostengünstiger werden. Neue Betreiber bekommen einfacher Zugang zum Markt. Für die Fahrgäste bedeutet das mehr Auswahlmöglichkeiten und Qualität. Das Parlament hat die sogenannte Marktsäule des vierten Eisenbahnpakets, das...

Viele Monate geschah nichts, jetzt gab es eine Einigung: In der gestrigen Sitzung der Ministerpräsidenten und der Bundesregierung ist die Neuordnung der Finanzierung des Schienenpersonennahverkehrs (SPNV) abschließend neu geregelt. Im Ergebnis werden statt der bisherigen 8,0 Mrd. Euro künftig 8,2 Mrd.Euro an...

LKW verstopfen die Autobahnen, Autofahrer sind verärgert; dabei verspricht die Politik seit vielen Jahren, Güter von der Straße auf die Schiene zu bringen. Warum schafft es Deutschland nicht? Und warum will die Deutsche Bahn den Schienengüterverkehr noch weiter abbauen? Um diese Thematik geht es in der...

Unterschiedliche nationale Standards und Verfahren verursachen technische Hindernisse für Eisenbahnunternehmen und Fahrzeughersteller in der EU. Abhilfe soll ein am Donnerstag vom Parlament angenommenes Gesetz schaffen. Die neuen Vorschriften („technische Säule” des vierten Eisenbahnpakets) werden Zeit- und...

So ist das manchmal im politischen Berlin. Im Laufe des Donnerstags forderte der Präsident des VdB, Martin Lange noch eine politische Einigung über die Regionalisierungsmittel, abends gab es dann den politischen Durchbruch.   Dass hatte natürlich weniger mit dem Engagement Langes zu tun, sondern mit der politischen...

Die Bundesregierung will kleine Bahnstationen in ganz Deutschland wieder auf Vordermann bringen. Wie die „Saarbrücker Zeitung“ in ihrer heutigen Ausgabe berichtet, plant das Bundesverkehrsministerium ein Sonderprogramm, mit dem in den nächsten drei Jahren bundesweit zwischen 200 und 300 Haltestellen der Bahn...

Ein schneller Zubringer, der Fahrgäste aus der Fläche mit dem Hochgeschwindigkeitsstreckennetz verbindet, ein Zug, der mit Energie aus dem Gleisbett versorgt wird und eine Weiche, die selbst erkennt, wann sie gewartet werden muss. Noch bis zum 26.September geben Forscher des DLR Einblicke in die Zukunft des...