Mobilität

Im Bereich Mobilität lassen sich mit dem Blick auf eine nachhaltige Entwicklung vielfältige Herausforderungen und Fragestellungen erkennen. Kaum ein Feld des Globalen Wandels bleibt durch die Frage nach der Gestaltung von Mobilität unberührt. Sei es der Klimawandel, der u. a. durch die Emissionen des Straßen- und Flugverkehrs beeinflusst wird, sei es die Frage nach der Verstädterung auf der Welt, die mit der Frage nach Verkehrskonzepten einhergeht oder die Problematik der Welternährung, die damit zusammenhängt, welche Wege unsere Nahrungsmittel über den Globus zurücklegen und was das für soziale, ökologische, ökonomische und kulturelle Zusammenhänge bedeutet.

Saubere Antriebe sind inzwischen nicht nur in Europa gefragt. Nachfragen nach umweltfreundlicher Mobilität gibt es inzwischen aus vielen Teilen der Erde. So werden beispielsweise in Baku  künftig 151 Erdgasbusse auf den Straßen der aserbaidschanischen Hauptstadt am Kaspischen Meer unterwegs sein. Einen entsprechenden...

In Deutschland werden weniger Fahrzeuge zugelassen, doch bei Neuzulassungen spielt das Thema Energieeffizienz eine immer größere Rolle. Darauf wies heute die Deutsche Energie Agentur (dena) hin. In fast allen Fahrzeugsegmenten verringerten sich Verbrauch und CO2-Emissionen. Das geht aus dem neuen Bericht „Entwicklung...

Wie spielen Energie und Mobilität in der Stadt der Zukunft – der smart City zusammen? Die Verknüpfung der beiden Bereiche wird umso wichtiger, je mehr Elektrofahrzeuge auf die Strae gebracht werden. Gestern wurden in Stuttgart  die Ergebnisse des Forschungsvorhabens „iZEUS – intelligent Zero Emission Urban System“...

Wie sieht eine ideale Stadtbusflotte in einer mittelgroßen Universitätsstadt aus? Ein ideales Projekt für Studierende für eine Projektarbeit. Zusammen mit den Göttinger Verkehrsbetrieben haben jetzt Studierende der Freien Universität Berlin die optimale Zusammensetzung der Stadtbusflotte in der niedersächsischen...

In Nordrhein-Westfalen, dem bevölkerungsreichsten Bundesland, werden ab dem 1.Juli diesen Jahres nur noch Autos mit grüner Umweltplakette einfahren dürfen. Dieselfahrzeuge mit der Euro 3 Norm werden draußen bleiben müssen. Ob die Besitzer staatlich bei der Nachrüstung ihrer Autos mit Rußparikelfiltern unterstützt...

Die Organisation von Mobilität ist ein Megethema, das darüber entscheiden wird ob die Klimawende gelingt. Häufig hat man in der Betrachtung der Verkrhsträger jeweils die einzelnen Module betrachtet und wenig vernetzt gehandelt. Nun startet die Hochschule für Technik in Stuttgart einen Studiengang, der sich die ...

Heute werden in Brüssel die aktuellen Zahlen zu Verbrauch und CO2-Emissionen der in Europa im vergangenen Jahr verkauften Neuwagen vorgestellt. Der europäische Dachverband Transport and Environment (T&E), dem die Deutsche Umwelthilfe e. V. (DUH) angehört, hat auf Basis von Daten des Europäischen Umweltamtes ermittelt,...

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt hat in einem Interview direkte Anreize zum Kauf eines Elektroautos nicht mehr kategorisch ausgeschlossen. Ähnlich ließ es heute Bundesumweltministerin Barbara Hendricks verlauten. Die Ministerin betonte beim e-mobility Summit des Berliner Tagesspiegel, dass es bei der...

Ist die Debatte um Elektromobilität in Deutschland eine Scheindebatte poltischer und technischer Eliten? Wenn man einer Ad-Hoc-Umfrage des Onlineportals Motor Talk Glauben schenken sollte, sieht es um die Zukunft von e-mobility zwischen Flensburg und Passau nicht besonders gut aus. Das Resultat:  Auf Fahren mit Strom...

Zum nächsten Bahnhof sind es fünf Kilometer, der letzte Bus fuhr vor einer Stunde, kein Taxi ist in Sicht: Der Bedarf an zukunftsfähigen Mobilitätslösungen ist gerade in ländlichen Regionen besonders groß. Während 95 Prozent der Stadtbewohner ihre Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel als gut bezeichnen, ist auf dem...