Mobilität

Im Bereich Mobilität lassen sich mit dem Blick auf eine nachhaltige Entwicklung vielfältige Herausforderungen und Fragestellungen erkennen. Kaum ein Feld des Globalen Wandels bleibt durch die Frage nach der Gestaltung von Mobilität unberührt. Sei es der Klimawandel, der u. a. durch die Emissionen des Straßen- und Flugverkehrs beeinflusst wird, sei es die Frage nach der Verstädterung auf der Welt, die mit der Frage nach Verkehrskonzepten einhergeht oder die Problematik der Welternährung, die damit zusammenhängt, welche Wege unsere Nahrungsmittel über den Globus zurücklegen und was das für soziale, ökologische, ökonomische und kulturelle Zusammenhänge bedeutet.

430.000 vorzeitige Todesfälle pro Jahr in den Mitgliedsstaaten der Europäischen Union. Die Luftverschmutzung hat dramatische Folgen.  Vor allem Stickstoffoxide (NOx) werden dafür verantwortlich gemacht. Die giftigen Stickstoffdioxide entstammen vor allem Dieselfahrzeuge. EU-Bestimmungen regeln Emissionslimits (für NOx...

Neue Zielgruppe, bzw. alte Zielgruppen zurückzugewinnen, das verspricht sich die Deutsche Bahn durch ein neues Angebot, das es zunächst in Berlin gibt. Ab dem 18. Februar 2016 können Reisende nach Berlin auf der Online-Plattform bahn.de/flinkster-connect sowohl ein Fernverkehrs-Ticket der Deutschen Bahn (DB) als auch...

Allmählich wird es ernst. Das autonom fahrende Auto ist unaufhaltsam auf dem Vormarsch und nimmt immer mehr Gestalt an, sowohl in der Praxis auf der Straße als auch in den Rahmenbedingungen von Assekuranz und Rechtsprechung. So bietet die neue E-Klasse von Mercedes auf Wunsch Fahrerassistenzsysteme der nächsten...

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) will Autos mit hohem Spritverbrauch beim Neukauf mit einer Strafabgabe belegen. Bei einem CO²-Ausstoß von 95 Gramm pro Kilometer, wie er bei kleineren Fahrzeugen auftritt, wäre ein einmaliger „Umweltbeitrag“ von 50 Euro zu zahlen. „Bei über 200 Gramm, da wäre man bei einem...

Horrorversion für jeden Autofahrer: Die Bordelektronik fällt bei hoher Geschwindigkeit auf der Autobahn oder auch auf einer viel befahrenen Innenstadtstraße aus. Je stärker die Digitalisierung ins Auto einzieht, desto größer scheinen die Gefahren zu sein. Hochautomatisiertes Fahren setzt voraus, dass Fahrzeuge Fehler...

Die Zahl der Flüge und die durch sie verursachten Treibhausgasemissionen werden sich voraussichtlich bis 2035 verdoppeln. Zu diesem Ergebnis kommt  der erste Umweltbericht zur Europäischen Luftfahrt, den die Europäische Kommission heute (Freitag) veröffentlicht hat. Der Bericht liefert Zahlen und Fakten zur...

Da sich die zuständigen Bundesminister nicht einigen konnten, hat Bundeskanzlerin Angela Merkel die Förderung der Elektromobilität zur Chefsache erklärt. Die Minister Sigmar Gabriel (Wirtschaft), Alexander Dobrindt (Verkehr) und Wolfgang Schäuble (Finanzen) konnten sich seit Monaten nicht auf ein gemeinsames Konzept...

Zwei Milliarden Euro zur Förderung der Elektromobilität – nach Informationen der Wochenzeitung Die Zeit will Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel die Elektromobilität stärker fördern. Mit zwei Milliarden Euro will das Wirtschaftsministerium dafür sorgen, dass schon bald viel mehr E-Autos als bisher auf den deutschen...

In einer Vorabmeldung berichtet Der Spiegel über den Plan von Bundesumweltministerin Barbara Hendricks Elektromobilität mit einer Förderprämien in Deutschland anzukurbeln. Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) spricht sich dafür aus, den Absatz von Elektroautos über Kaufanreize zu fördern. „Wir brauchen...

New data presented by researchers at Lund University and others in the journal Oceanologia show that the air along our coasts is full of hazardous nanoparticles from sea traffic. Almost half of the measured particles stem from sea traffic emissions, while the rest is deemed to be mainly from cars but also biomass...