Newsletter

Abonnieren Sie hier unseren Newsletter, der jede Woche über die aktuellen Entwicklungen aus dem Bereich Clean Technology, Green Industries und Smart Cities berichtet.

FAIReconomics Newsletter KW 46 NACHRICHTEN Klimaschutzgesetz soll kommen: Bislang ist der nationale Klimaschutzplan 2050 rechtlich nicht verbindlich. Das soll sich jetzt mit dem Klimaschutzgesetz ändern. Bundesumweltministerin Svenja Schulze erhält von den zuständigen Kollegen aus den Einzelressorts der...

FAIReconomics Newsletter KW 45 NACHRICHTEN Pariser Klimaabkommen – Länder setzen Ziele nicht in nationales Recht um: Gerade einmal 16 Länder aller Signatarstaaten haben ihre nationalen Klimaaktionspläne so gestaltet, dass ihre zugesagten Beiträge (NDCs) mit den Zielen des Paris-Abkommens übereinstimmen, und die Pläne...

FAIReconomics Newsletter KW 44 NACHRICHTEN Deutschland schafft Frist bei Klimaschutz im Bausektor nicht: Eigentlich müsste die Bundesregierung bis zum 1. Januar 2019  eine EU-Richtlinie für klimaschonendes Bauen umsetzen. Doch zur Zeit sieht das nicht so aus, da Bundesinnen- und Wirtschaftsministerium um die Details...

FAIReconomics Newsletter KW 43 NACHRICHTEN: Ost-Ministerpräsidenten machen Druck im Kohleausstieg: Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) will vom Bund und der Wirtschaft Milliarden-Investitionen, um den Kohleausstieg abzufedern. „Strukturwandel heißt nicht allein alte Strukturen zerschlagen,...

FAIReconomics Newsletter KW 42 NACHRICHTEN: Sinkende EEG-Umlagen im kommenden Jahr: Die EEG-Umlage ist der Indikator für die Kosten der Energiewende im Stromsektor. Nach Berechnungen des Bundesverbands Erneuerbare Energie (BEE) wird sie im kommenden Jahr leicht sinken. Die Umlage könnte im kommenden Jahr auf 6,51...

FAIReconomics Newsletter KW 41 NACHRICHTEN Rodungsstopp für den Hambacher Forst: Niederlage für die RWE Power AG. Am Freitag stoppte das Oberverwaltungsgericht Münster vorläufig die Rodungsarbeiten im Hambacher Forst. Das Oberverwaltungsgericht hatte mit Eilbeschluss  entschieden, dass die RWE Power AG den Hambacher...

FAIReconomics Newsletter KW 40 NACHRICHTEN:  Noch keine Diesel Einigung, EU Klimaschutzziele aufgeweicht, Bundesrechnungshof mahnt Altmaier, soziale CO2 Kosten Noch keine Einigung beim Diesel: Eine einheitliche Haltung bei der Lösung der Diesel-Probleme ist noch nicht in Sicht .Ein weiteres Gespräch der Kanzlerin mit...

FAIReconomics Newsletter KW 39 NACHRICHTEN Gipfel zur Diesel-Nachrüstung ohne Ergebnis: Bundeskanzlerin Angela Merkel und die Chefs deutscher Autokonzerne haben gestern in Berlin über Maßnahmen gegen Diesel-Fahrverbote in Städten beraten. An dem Treffen im Kanzleramt nahm auch Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU)...

FAIReconomics Newsletter KW 37 NACHRICHTEN: Braunkohle und Hambacher Forst: Mehrere tausend Demonstranten haben auch am Sonntag am Hambacher Forst gegen die geplante Rodung des uralten Waldes demonstriert. Die Gegner der Braunkohle forderten einen schnellen Ausstieg aus der Kohleverstromung. Der Wald, in dem...

FAIReconomics Newsletter KW 35 NACHRICHTEN Streit um den Hambacher Wald? Wird die Kohlekommission von RWE und ihren Chef Ralf Martin Schmitz getäuscht? Nun befürchtet man, dass die RWE die Ergebnisse der Kohlekommission allerdings trotz zahlreicher Appelle nicht abwarten  werde und an seinen bisherigen Abbauplänen im...