Newsletter

Abonnieren Sie hier unseren Newsletter, der jede Woche über die aktuellen Entwicklungen aus dem Bereich Clean Technology, Green Industries und Smart Cities berichtet.

FAIReconomics KW 39 NACHRICHTEN Bundestagswahl – erstmals Klimaleugner im Bundestag: Mit der AfD, die nicht nur aus dem Stand die drittstärkste Kraft im Deutschen Bundestag geworden ist, zieht mit etwa 13 Prozent der Zweitstimmen auch eine Partei ins deutsche Parlament ein, die den Klimawandel leugnet. Noch am...

FAIReconomics Newsletter KW 38: Höhere Besteuerung: Der Spitzenkandidat der Grünen, Cem Özdemir, will das Fahren von SUV verteuern. Wer SUV fahren wolle, bitteschön, er  verbiete das niemandem, aber derjenige solle die Kosten tragen, die der Geländewagen ökologisch verursache. Im Gegenzug sollten Elektroautos...

FAIReconomics Newsletter KW 37 Wissmann in der Kritik: Der Chef des Verbandes der Automobilindustrie, Matthias Wissmann, will Ökonomie und Ökologie miteinander versöhnen. Wenn Fehler gemacht worden seien, müsse man aus Fehlern lernen, aber gleichzeitig begreifen, dass es in den nächsten 20, 30, 40 Jahren entscheidend...

FAIReconomics Newsletter KW 36:  Kommunen wollen mehr Nachrüstung beim Diesel: Heute findet das Spitzentreffen der Kommunen mit mit Bundeskanzlerin Angela Merkel statt. Im Vorfeld haben die Vertreter der Kommunen eine sofortige Hardware-Nachrüstungen für ihre Dieselfahrzeug-Flotten sowie mehr Geld vom Bund gefordert....

FAIReconomics Newsletter KW 35 – NACHRICHTEN Wahlkampf,  Automobil und Koalitionen: Während Grünen Chef Chem Özdemir das Ende des Verbrennungsmotors zur entscheidenden Frage in möglichen Koalitionsverhandlungen erklärt, macht CSU-Chef Horst Seehofer das Festhalten an Dieseln und Benzinern zur Voraussetzung für eine...

FAIReconomics Newsletter KW 32 NACHRICHTEN Zahmer Diesel-Gipfel: Die deutschen Autohersteller haben sich auf dem Diesel-Gipfel am Mittwoch in Berlin bereit erklärt, insgesamt rund 5,3 Millionen Dieselautos mit den Abgasgrenzwerten Euro 5 und Euro 6 auf eigene Kosten mit Softwareupdates nachzurüsten. Dabei sind darin...

FAIReconomics Newsletter KW 31 Nachrichten: Autoindustrie will Mobilitätsfond anbieten: Die deutsche Autoindustrie will am kommenden Mittwoch beim geplanten Diesel-Gipfel einen Fond anbieten, der dazu dienen soll, dass Staat und Wirtschaft die Stadtluft sauberer halten. Noch ist nicht klar, wer wieviel in diesen...

FAIReconomics Newsletter KW 30 NACHRICHTEN Autokartell: Im Rahmen des Dieselskandals hat jetzt „Der Spiegel“ berichtet, dass es ein groß angelegtes Autokartell in Deutschland gibt. Dabei geht es nicht nur um den Verdacht der EU Wettbewerbskommission, dass die Tanks für das Harnstoffgemisch AdBlue, das Dieselrückstände...

FAIReconomics Newsletter KW 27 NACHRICHTEN Merkel gegen Trumps Klimapolitik: Die Bundeskanzlerin griff mit ungewöhnlich deutlichen Worten bei einer Regierungserklärung zum G20 Gipfel in Hamburg  speziell die Klimapolitik der US Administration an. „Wir können und werden nicht darauf warten, bis auch der letzte auf der...

FAIReconomics Newsletter KW 26 – NACHRICHTEN Menschenrecht auf saubere Umwelt: Am Wochenende haben in Paris Politiker, Juristen und Aktivisten eine neue Initiative gestartet, die ein weltweites Abkommen zum Schutz eines Menschenrechts auf eine saubere Umwelt zum Ziel hat. Sie wollen einen Vertrag, der Staaten auch...