Newsletter

Abonnieren Sie hier unseren Newsletter, der jede Woche über die aktuellen Entwicklungen aus dem Bereich Clean Technology, Green Industries und Smart Cities berichtet.

FAIReconomics Newsletter KW 05/20 NACHRICHTEN Ministerstreit um stockenden Windausbau: Bundesumweltministerin Svenja Schulze hat Wirtschaftsminister Peter Altmaier direkt wegen des stockenden Onshore-Windausbaues angegriffen. Dass er so lange diskutiert hat, hat zur Verunsicherung beigetragen und viel Zeit gekostet....

FAIReconomics Newsletter Week 05/20  Ministerial dispute over stagnating wind expansion: Federal Environment Minister Svenja Schulze attacked Economics Minister Peter Altmaier directly because of the stagnating onshore wind expansion. The fact that he had discussed the matter for so long contributed to the...

FAIReconomics Newsletter KW 04/20 NACHRICHTEN Erderwärmung in Europa besonders schnell: Das vergangenen Jahr war das zweitwärmste weltweit seit Beginn der Wetteraufzeichnungen.  Nur das Jahr 2016 war demnach noch wärmer als das vergangene Jahr. Reduziert man die Beobachtungen auf Europa, kann man das gleiche Bild...

FAIReconomics Newsletter Week 04/20 NEWS Global warming in Europe particularly fast: Last year was the second warmest year worldwide since weather records began.  Only 2016 was even warmer than last year. If we reduce the observations to Europe, we can see the same picture. Since 1910, annual temperatures have risen...

FAIReconomics Newsletter Week 03/20 NEWS More sustainability in the textile sector called for: Prior to the start of the Berlin Fashion Week, which starts today, Federal Environment Minister Svenja Schulze (SPD) and Federal Development Minister Gerd Müller (CSU) have called on the industry to make a greater...

FAIReconomics Newsletter KW 03/20 NACHRICHTEN Mehr Nachhaltigkeit im Textilbereich gefordert: Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) und Bundesentwicklungsminister Gerd Müller (CSU) haben vor dem Beginn der Berliner Fashion Week, die heute startet, die Branche aufgefordert, sich verstärkt für Klimaschutz und...

FAIReconomics Newsletter week 02/20  Climate change can be proven for the first time in daily weather: Science has always maintained that weather is not climate. Now scientists at ETH Zurich have shaken this theorem for the first time. They have proven the human influence of climate change in daily weather reports....

FAIReconomics Newsletter KW 02/20  Klimawandel das erste mal im täglichen Wetter nachweisbar: Die Wissenschaft hat stets behauptet, dass das Wetter nicht das Klima sei. Nun haben Wissenschaftler der ETH Zürich erstmals an diesem Lehrsatz gerüttelt. Sie haben den menschlichen Einfluss des Klimawandels im täglichen...

FAIReconomics Newsletter KW 51 NACHRICHTEN Antonio Guterres, der UN Generalsekretär ist unzufrieden mit dem Ergebnis der Madrider Klimakonferenz. (Foto: UNFCCC) Klimakonferenz einigt sich auf schlechten Kompromiss: So lange wurde bei einer Klimakonferenz noch nie überzogen, mehr als 40 Stunden länger als geplant,...

FAIReconomics Newsletter week 51  NEWS Climate conference reaches compromise: The climate conference in Madrid has never been so long overdrawn, more than 40 hours longer than planned. The result was a minimal compromise, for a long time it even seemed that there would be no result at all. Article 6 of the Paris...