Newsletter

Abonnieren Sie hier unseren Newsletter, der jede Woche über die aktuellen Entwicklungen aus dem Bereich Clean Technology, Green Industries und Smart Cities berichtet.

FAIReconomics Newsletter NACHRICHTEN KW 15 Bundesregierung bremst EU: Gegen die von der EU-Kommission vorgeschlagenen strengen Grenzwerte für den Ausstoß von Stickoxiden aus Braunkohlekraftwerken hat die deutsche Bundesregierung Bedenken. Ihr ist der Wert zu niedrig. Die Bundesregierung will 190 Milligramm Stickoxide...

FAIReconomics Newsletter KW 14 NACHRICHTEN Gebäude-Energiegesetz ist gescheitert: SPD und Union haben sich im Koalitionsausschuss nicht über das Gebäudeenergiegesetz einigen können. Jetzt gibt es gegenseitige Schuldzuweisungen, Umweltministerin Barbara Hendricks (SPD) gibt der Union die Schuld. Die Industrie ist...

FAIReconomics Newsletter KW 13 – NACHRICHTEN Ausstieg aus Obamas Klimapolitik: In dieser Woche könnte US-Präsident Donald Trump eine  Executive Order unterzeichnen, die auf den Clean Power Plan zielt. Dieser beinhaltet strenge Abgasvorschriften für die US-Kohlekraftwerke, die. Vorgänger Obama durchgesetzt hatte. Trump...

FAIReconomics NACHRICHTEN G20 – Pariser Abschlusserklärung verschwindet:  Beim Treffen der Finanzminister der G20 in Baden-Baden gab es nicht nur keine Erklärung gegen den Protektionismus im Welthandel, sondern in der Abschlusserklärung fehlte auch der Klimaschutz. Das Pariser Abkommen wird nicht erwähnt, auch...

FAIReconomics Newsletter NACHRICHTEN Bundesregierung will europäische Klimapolitik: Kanzleramtsminister Peter Altmaier spricht sich gegen nationale Alleingänge im Klimaschutz aus. Die Bundesregierung möchte nur noch europäische und nicht mehr die höher gesteckten eigenen Klimaziele verfolgen. Das kann an der Tatsache...

FAIReconomics NACHRICHTEN KW 10: Mehr kostenlose Kohlendioxid-Zertifikate: Die Lobbyarbeit der Vertreter der energieintensiven Industrien hat sich gelohnt. Der deutsche Umweltstaatssekretär Jochen Flasbarth (SPD) hat sich beim Umweltministerrat der Europäischen Union dafür stark gemacht, dass diese...

FAIReconomics Newsletter KW 09 NACHRICHTEN Umstellung auf Elektromobilität: Experten schätzen, dass bei der Komplettumstellung der Autoindustrie vom Verbrennungsmotor auf Elektroantriebe 20 bis 25 Prozent der Arbeitsplätze in der Autoindustrie wegfallen werden. Es entstehen aber auch neue Produkte und Märkte...

NACHRICHTEN Internationale Flüge ohne Emissionshandel: Der Flugverkehr ist einer der großen Klimakiller. Internationale Flüge, die in der Europäischen Union starten oder landen, sollen nach Willen der EU-Kommission auch weiterhin nicht in den Emissionshandel mit einbezogen...

FAIReconomics Newsletter  – NACHRICHTEN Dunkelflaute: Im Januar war Strom aus erneuerbaren Energien Mangelware.  Fachleute sprechen von Dunkelflaute. Ein Hochdruckgebiet sorgt für Windstille und Nebel, so dass sowohl Windenergie als auch Photovoltaikanlagen keinen Strom produzieren konnten. Zugleich stieg der...

FAIReconomics NACHRICHTEN Ausschreibungen für Windparks: Die Förderung von Windparks in der Nord- und Ostsee werden – früher als geplant – ausgeschrieben und im Wettbewerb vergeben. Diese Umstellung soll einen stetigen und kosteneffizienten Ausbau der Offshore-Windkraft sichern, so der Chef der Bundesnetzgagentur Jochen...