eGovernment

Die Nachfrage nach Angeboten rund um digitales Lernen mit PC, Smartphone oder Tablet steigt weiter. Die etwa 250 E-Learning-Anbieter in Deutschland konnten – nach einer Umfrage des ITK Verbandes Bitkom – im vergangen Jahr ihre Umsätze kräftig um 13,5 Prozent auf 582 Millionen Euro steigern.  „Die E-Learning-Branche kann...

Ohne IKT – also Informations und Kommunikationstechnologie – läuft in kommunalen Unternehmen nichts mehr. Vorbei die Zeiten der Karteikarten oder der mechanischen Steuerungen. Eine Umfrage, die der Verband der Kommunalen Unternehmen jetzt veröffentlicht hat, bestätigt diese Entwicklung.  Weder die Wasser- noch die...

Das Bundesamt für Sicherheit und Informationstechnik soll – geht es nach Willen von Netzpolitikern der SPD – unabhängig werden, berichtet das Nachrichtenmagazin Der Spiegel  in seiner am Montag erscheinenden Ausgabe. Fachpoltikert in der SPD dringen darauf, das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI)...

Nur jeder Vierte hält die Ausstattung im Bereich der IT in Schulen für gut. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage, die der IT-Branchenverband Bitkom in Auftrag gegeben hat. Dabei gibt es bei der Qualität der IT-Ausstattung  große Unterschiede zwischen den Schulen. Etwas mehr als die Hälfte (55 Prozent)...

Die EU-Kommission hat jetzt ihren 11. europäischen eGovernment-Benchmark-Bericht veröffentlicht. Er bewertet und vergleicht den Fortschritt von eGovernment-Dienstleistungen in allen 28 Mitgliedstaaten sowie in Island, Norwegen, der Schweiz und der Türkei. Dabei werden die Staaten nicht nur miteinander verglichen,...

Grundlagenwissen ist bei vielen kleineren Onlinehändlern häufig Fehlanzeige. Sicherheitsvorfälle, wie jüngst zum Beispiel bei eBay, zeigen die Schattenseiten des boomenden Online-Handels: Kriminelle Delikte sind inzwischen an der Tagesordnung. Dies zeigt die Studie „Informationssicherheit im E-Commerce 2014“ von ibi...

Passwörter auf der Schreibtischunterlage notiert oder bestehend aus Vornamen und Geburtsdatum: Auch nach zahlreichen Datenskandalen geben sich Unternehmen und Mitarbeiter von Unternehmen erstaunlich bedenkenlos, was das Thema IT-Sicherheit im Unternehmen angeht. Dabei nimmt die Digitalisierung zu und damit befinden...

24 Stunden lang wird die Berliner Polizei den Kurznachrichtendienst Twitter einsetzen, um über Einsätze zu berichten. Am Freitag, den 6. Juni 2014, startet die Berliner Polizei um 19 Uhr mit ihren Meldungen aus der Einsatzleitzentrale „110“. Für die folgenden 24 Stunden können die Einsätze auf dem ...

Bislang ist die Nutzung von e-Government Systemen in Deutschland noch nicht sehr ausgeprägt. Aktuell nutzen 83 Prozent der deutschen Unternehmen das Internet zur Kommunikation mit den staatlichen Behörden. Damit liegt Deutschland unter dem EU-Durchschnitt (88 Prozent) und deutlich hinter Litauen, Finnland und Island,...

„Ich schicke Ihnen mal schnell die Daten rüber.“ Seien es die Druckdaten für diese Zeitung, Röntgenbilder eines Krebspatienten, die aus einer Hamburger Klinik zur Einholung einer zweiten Meinung an einen Spezialisten in Freiburg geschickt werden. Ohne digitale Infrastruktur würden diese Anwendungen nicht...