Education

Bildung ist ein wichtiger Gradmesser und ein wichtiges Parameter für nachhaltige Entwicklung. Sie findet im gesamten Bereich des lebenslangen Lernens statt. Her berichtet FAIReconomcis regelmäßig über aktuelle Diskussionen und gesellschaftliche Strömungen im Bildungsbereich.

Plötzlich wird digital unterrichtet: Lehrkräfte stellen Unterrichtsmaterialien und Aufgaben ins Netz und kommunizieren mit Schülerinnen und Schülern über Messenger- oder Videokonferenzdienste. Doch mangels landesweit einheitlicher Angebote und digitaler Infrastrukturen mussten in den letzten Wochen viele Schulen und...

Schulen und Geschäfte geschlossen, die Wirtschaft scheint auf ein Mindestmaß heruntergefahren zu sein, Millionen Menschen bangen in der Corona Krise um Jobs, unabhängig ob sie noch in ihren Betrieben beschäftigt sind, Kurzarbeit beantragt ist oder im Homeoffice zwischen Küche, Kindern und Kakteen sich mit dem...

Eine Umfrage unter Schülerinnen und Schülern beim Konstanzer „Fridays for Future“-Schulstreik zeigt: Die junge Generation ist politisch, wissbegierig und idealistisch. Viele der bis zu 2.000 Demonstrierenden in Konstanz sind gern bereit, nicht nur Unterricht zu versäumen, sondern auch Strafen in Kauf zu nehmen, um für...

NFTE Bundeswettbewerb zeichnet innovative Schülerideen aus. Unternehmerisches und nachhaltiges Denken und Lernen in die Schulen zu bringen, das ist eines der Hauptanliegen des Network for Teaching Entrepreneurship, NFTE.e.V.. „Dabei geht es gar nicht darum, dass jeder Schüler eine herausragende...

Vor allem in den Ballungsräumen der Großstädte steigt der Bedarf an Kitaplätzen. Doch mit dem Rechtsanspruch auf einen Kitaplatz ist es in Deutschland nicht so weit her. Das musste soeben eine Mutter aus Berlin Kreuzberg erfahren. Das Berliner Verwaltungsgericht hat trotz des bundesweit gültigen Rechtsanspruchs auf...

Die Nachhaltigkeitsziele sollen in deutschen Schulen besser vermittelt werden. Der Rat für Nachhaltige Entwicklung (RNE) will eine Bildungslücke angehen, die große Wirkung bis hinein in die Politik hat. Die universellen Nachhaltigkeitsziele sollen in deutschen Bildungsinstitutionen vorkommen. Dazu ruft der Rat zum...

WZB-Studie: Kaum Veränderung bei sozialer Zusammensetzung der Berliner Schüler in  den Schulen. Berliner Schulen bleiben trotz weitreichender Reformen sozial gespalten. Das zeigt eine neue Studie von WZB-Forscher Marcel Helbig und Rita Nikolai (Humboldt-Universität) zur Entwicklung der sozialen Zusammensetzung der...

Bildung ist in Deutschland eine Glaubensfrage und in keinem anderen Land wird intensiver und mit Inbrunst über dieses Thema gestritten. Häufig treffen dabei die „reine Lehre“ und Pragmatismus aufeinander. Seit Jahrzehnten zieht sich die Frage nach der wirtschaftlichen Bildung von Schülern nicht nur durch die...

Wie viele Kinder betreut eine Kita-Fachkraft? Die Unterschiede zwischen den Bundesländern sind groß. Zwar haben viele Länder die Personalschlüssel verbessert, doch ein kindgerechter Standard wird bundesweit nicht erreicht. Für eine gute Betreuungsrelation für alle Kinder fehlen nach Berechnungen der Bertelsmann...

Draussen vor der Tür die eigene Umgebung kennenzulernen, unbekümmert herumtollen zu können. Viele Kinder machen diese Erfahrung nicht mehr. Viele Eltern beschränken den Aktionsradius ihrer Kinder. Das geht aus einer Umfrage hervor, die das Meinungsforschungsinstitut YouGov im Auftrag der ZEIT durchgeführt hat. Jedes...