Urban Planing

Mit einer App und Bürgerbeteiligung bei der Erstellung einer Landkarte sollen ruhige Orte in Berlin gefunden werden: Die „Hush City App“ soll Daten sammeln und ruhige Zonen in der Stadt für alle identifizieren Lärm, insbesondere Verkehrslärm, ist nach der Luftverschmutzung der schädlichste Umwelt-Stressfaktor in...

Stadtgrün, also Parks und andere Grünflächen, sind von besonderer Bedeutung in dicht besiedelten Räumen. Sie verbessern die Stadtluft, bringen Ruhe und tragen zum Wohlergehen der Menschen bei. Allerdings werden die begrenzten Grünflächen im städtischen Raum von vielen Menschen mit unterschiedlichen Ansprüchen...

Grün und Urban Gardening auf Berlins Dächern? Im Rahmen einer Umfrage haben Wissenschaftler des Leibniz-Zentrums für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e. V.  Berlinerinnen und Berliner zur Akzeptanz von urbaner Landwirtschaft befragt. Jetzt wurden die ersten Ergebnisse dieser Studie vorgestellt: Dachgärten erhalten als...

Der viel diskutierte demografische Faktor ist nicht nur ein Thema für Europa. Auch andere Regionen und Kulturen haben ihren Blick darauf geworfen, allem vor dem Hintergrund der Globalisierung. Auch in anderen Kulturkreisen fallen die klassischen Familienstrukturen auseinander. Wie ältere Menschen in asiatischen...

Die deutschen Großstädte stehen unter enormen Druck. In den meisten Ballungsgebieten wächst die Bevölkerungszahl, der Kampf um bezahlbaren Wohnraum einerseits und die überlastete Verkehrsinfrastruktur andererseits, werfen riesige Probleme auf. Dies gilt insbesondere auch für die Metropolregion München. Forscher der...

Wie sieht die Stadt der Zukunft aus. Wir erhält sich Lebensqualität? Wie kann man Stadtquartiere stabil halten? Das sind Fragen, die sich auch der Zentrale Immobilienausschuss jetzt im Rahmen eines Herbstdiskurses stellte. Stadtquartiere erreichen nur dann eine hohe urbane Lebensqualität, Stabilität und...

Kunst im öffentlichen Raum gilt gemeinhin als Imagegewinn, schafft man mit Kunstwerken doch eine gewisse Aufmerksamkeit und steigert die Attraktivität von Aufenthaltsräumen. Darüber hinaus ist es das Ziel dieser Art von Kunst, Werte zu vermitteln und – aufgrund vielfach mangelnder Attraktivität urbaner Lebensräume...

Die Asien Pazifik Region ist die am schnellsten wachsende Region der Erde. Wachstum einerseits, Umweltproblematiken andererseits – die Spannbreite der Herausforderungen ist groß. Und immer mehr Menschen leben in Städten. Mit der Eröffnung der 10. Asien-Pazifik-Wochen am heutigen Montag gab Cornelia Yzer, Senatorin für...

Das Deutsche Institut für Urbanistik (Difu) ist als größtes Stadtforschungsinstitut im deutschsprachigen Raum die Forschungs-, Fortbildungs- und Informationseinrichtung für Städte, Kommunalverbände und Planungsgemeinschaften. Ob Stadt- und Regionalentwicklung, kommunale Wirtschaft, Städtebau, soziale Themen, Umwelt,...

Dem naturnahen Gärtnern in der Stadt widmet sich ein aktuelles Gutachten des Bundesamtes für Naturschutz. Die BfN-Studie „Urbane Gärten für Mensch und Natur“ fasst den aktuellen Stand der Wissenschaft und Praxis in Kleingärten zusammen und gibt zudem Handlungsempfehlungen für Kommunen und Verbände. Stadtnahes Gärtnern...