Wirtschaft

Die Diskussion über das umstrittene Fracking ist in Deutschland wieder aufgebrochen. Grund ist ein Brief, den Umweltminister Siegmar Gabriel an Gesine Lötzsch, die Vorsitzende des Haushaltsausschusses des Bundestags geschrieben hat. Während im Koalitionsvertrag steht, dass „Aufsuchen und Gewinnung unkonventioneller...

Die Brandenburgische Landesregierung hat in ihrer gestrigen Sitzung die Fortsetzung des Braunkohletagebaus in Welzow Süd beschlossen. Unter dem technischen Namen  „Braunkohlenplan Welzow-Süd, Teilabschnitt II“ verabschiedete man eine entsprechende Rechtsverordnung. Wie Minister Vogelsänger erläuterte, werden dafür mit...

Der Leipziger Anwalt Professor Dr. Martin Maslaton gilt als einer der ausgwiesensten Energierechtsexperten der Bundesrepublik. Insofern hat er sich die Novelle des EEG einmal genauer angesehen. Zugleich ist er stellvertretender Vorsitzender des Bundesverbandes Kraft-Wärme-Kopplung. Es ist Sitzungswoche in Berlin und...

First Solar ist ein weltweit führender Anbieter umfassender Photovoltaiksysteme (PV-Systeme). Es bietet integrierte PV- Kraftwerkslösungen als alternative zur herkömmlichen Stromproduktion an. Das Unternehmen ist in Deutschland nicht unbekannt,  betrieb es in Frankfurt an der Oder  ein Werk für Solarmodule das im Jahr...

Bis zum Jahr 2030 will die US-Regierung die CO2 Emmissionen in den Vereinigten Staaten um 30 Prozent senken. Eine emtsprechendes Programm wird die amerikanische Umweltbehörde EPA heute vorstellen. Nach Medienberichten seien dies die stärksten Maßnahmen der US Regierung gegen den Klimawandel. Damit macht US-Präsident...

Auf ihrem kleinen Parteitag dabattierten die Delegierten der Grünen neben den Ergebnissen der Europawahl auch die Ausrichtung der zukünftigen Wirtschaftspolitik der Partei. Das Dilemma: Die Partei befindet sich im Bundestag in der Opposition und hat in sieben Landesparlamenten Regierungsverantwortung. Ein Spagat, der...

Von Katharina Pfannkuch Das islamische Finanzwesen, das auf den internationalen Märkten seit seinem Entstehen in den 1970er Jahren eher als Nischenmarkt angesehen wurde, steht seit Beginn der internationalen Finanzkrise im Jahr 2008 zunehmend im öffentlichen Interesse. Wandte sich zunächst nur ein Fachpublikum diesem...

Einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstitutes Forsa zu Folge, befürwortet eine Mehrheit der Deutschen die Umwandlung des Solidaitätszuschlages in einen Infrastrukturzuschlag. 52 Prozent der Befragten begrüßen diesen Vorschlag. Besonders groß ist die Zustimmung mit 72 Prozent bei den 18 – 29-Jährigen. ...

Rund eine Million Kleinbauern bauen in Ghana Kakao an. Mit rund 850.000 Jahrestonnen ist der westafrikanische Staat der weltweit zweitgrößte Produzent des begehrten Rohstoffes für die Nahrungsmittelindustrie. Schon seit längerem ist auf dem Weltmarkt der Kakao knapp geworden. Ein Grund – die Mittelschicht in China...

Todesfälle und Erkrankungen durch Luftverschmutzung kosten China, Indien und die größten Industrienationen rund 3,5 Billionen US-Dollar im Jahr. Die Studie spricht sich dsafür aus alle Vergünstigungen für Dieselkraftstoff zu streichen, die Umweltbelastung im Straßenverkehr zu reduzieren, etwa durch schärfere...