Posts Tagged ‘Amazonas’

Die Brände im brasilianischen Amazonas-Regenwald haben in diesem Jahr eine Rekordzahl erreicht, so neue Daten der brasilianischen Raumfahrtagentur. Zudem nehmen die Sorgen über das Umweltmanagement des brasilianischen Präsidenten Jair Bolsonaro zu. Die Kritik auch aus Europa an der brasilianischen Regierung nimmt zu....

Ibama, das Brasilianische Institut für Umwelt und natürliche Ressourcen, verweigerte erneut die Umweltgenehmigung, die erforderlich ist, damit der multinationale Konzern Total E&P mit dem Bohren der fünf Blöcke beginnen kann, die er in der Mündung des Amazonasbeckens besitzt. Bereits am letzten 7. hatte Ibama den...

Wissenschaft braucht einen langen Atem. Von ihrer Forschungsreise an die Amazonas-Mündung kehrte Prof. Dr. Andrea Koschinsky, Geochemikerin an der Jacobs University Bremen, mit Tausenden von Proben zurück. Ihre Auswertung dauert Jahre. In manchen sind nur wenige Milliliter enthalten, in anderen ein viertel Liter....

In einer gemeinsamen Studie haben Wissenschaftler der Max-Planck-Institute für Chemie in Mainz und für Biogeochemie in Jena untersucht, wie sich Wolken und damit Regen über dem Amazonasregenwald entwickeln. Sie fanden heraus, dass dort winzige Aerosolpartikel, die anschließend zu Wolkenkeimen werden, aus höheren...

Rund 450 Staudämme sind derzeit an den großen Flussläufen dieser Welt geplant. Sowohl am Amazonas, als auch am Mekong oder am Kongo. Die Diskussionen über die Umweltverträglichkeit von Staudämmen ist nicht neu. Immer wieder geraten diese Bauten in die Kritik, sei es am Jangtse in China in der Türkei und an vielen...

Der Erde droht in den nächsten 15 Jahren ein erheblicher Waldverlust: Bis zu 170 Millionen Hektar – die nahezu fünffache Fläche Deutschlands – werden laut WWF bis 2030 verloren gehen, wenn die aktuellen Entwicklungen nicht aufgehalten werden. In einer aktuellen Studie identifizieren die Umweltschützer elf...

Zu den artenreichsten Ökosystemen der Erde gehören Binnengewässer. Doch diesen eintigartigen Lebensräumen droht Gefahr.  Staudämme könnten den letzten natürlichen Lebensräumen  den Garaus machen. Angesichts des weltweiten Booms der Wasserkraft fordern Wissenschaftler verbesserte Standards für den Bau und Betrieb von...