Posts Tagged ‘Biodiversität’

Die Artenzusammensetzung verändert sich nach kurzzeitigen Eingriffen oft dauerhaft, berichten Oldenburger Forscher im Fachblatt Ecology Letters. Dürren, Starkregen, Schädlingsausbrüche – derartige sogenannte Störungen sind in allen natürlichen Ökosystemen allgegenwärtig. Doch wie gut können sich Lebensgemeinschaften...

Australische Forscher der University of Queensland fanden heraus, dass es immer weniger Gebiete mit natürlicher Wildnis auf der Erde gibt. Die Menschheit breitet sich nicht nur auf dem Land aus, sondern hinterlässt auch in den Ozeanen immer deutlicher ihre Spuren. Um dem entgegenzuwirken, empfehlen die Forscher,...

FAIReconomics Newsletter KW 13 NACHRICHTEN: Biodiversität nimmt weiter ab: Der Klimawandel spielt bei der Abnahme der Biodiversität eine große Rolle. Die Forscher des Weltbiodiversitätsrates IPBES heben hervor, wie bedeutsam die biologische Vielfalt für das Überleben der Menscheit ist. Denn der Rückgang der Arten...

Die Biologische Vielfalt geht verloren. Der UN-Welttag für biologische Vielfalt will am 22. Mai darauf aufmerksam machen. Aktuelle Forschungsergebnisse zeigen, dass die Ursachen dafür vor allem in fehlendem oder unsicherem Wissen über die komplexen Verbindungen zwischen Natur und Gesellschaft liegen. Wissenschaftler...

 Am 5. September ist es genau 15 Jahre her, dass die damalige Landwirtschaftsministerin, Renate Künast, einen maßgeblichen Treibsatz für die Ausweitung des Biomarktes zündete: das sechseckige Biosiegel wurde der Öffentlichkeit vorgestellt. Das war der Start einer Erfolgsgeschichte. Darauf weist der Bund Ökologische...

Rund 450 Staudämme sind derzeit an den großen Flussläufen dieser Welt geplant. Sowohl am Amazonas, als auch am Mekong oder am Kongo. Die Diskussionen über die Umweltverträglichkeit von Staudämmen ist nicht neu. Immer wieder geraten diese Bauten in die Kritik, sei es am Jangtse in China in der Türkei und an vielen...

Es ist eine Binsenweisheit, dass durch menschliche Eingriffe der Lebensraum für viele Pflanzen- und Tierarten bedroht ist. Doch wie kann man dem Verlust der Biodiversität, also der Vielfalt der Pflanzen und Lebewesen, entgegenwirken und diese erhalten? Ein Projekt des österreichischen Wissenschaftsfonds FWF soll nun...

In einem neuen Projekt untersucht die Hochschule Geisenheim inwieweit die Biodiversität wichtige Prozesse im Weinberg wie z.B. die Bodenaktivität, die Schädlings- und Unkrautkontrolle und die Wasserspeicherung unterstützen kann. „Es gibt große Wissenslücken bezüglich der Wechselwirkungen zwischen Artenvielfalt und...

Das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) hat den G7-Elmau-Fortschrittsbericht „Biodiversity – A vital foundation for sustainable development“ veröffentlicht. Die Erstellung des Berichts, in dem die G7-Staaten ihre Bemühungen um den Erhalt der biologischen Vielfalt analysieren,...

Jedes Jahr verschwindet eine Regenwaldfläche größer als die Schweiz (17 Millionen Hektar) und jeden Tag werden bis zu 50 Arten für immer ausgerottet. Geht dies ungebremst so weiter, wird es in spätestens 50 Jahren keine Regenwälder mehr auf der Erde geben. Darauf macht der Naturschutz Bund Deutschland anlässlich der...