Posts Tagged ‘Hendricks’

Das Riedberger Horn ist bedroht. Dieser Tage fand in Grassau im Chiemgau die 14. internationale Alpenkonferenz statt. Bundesumweltministerin Barbara Hendricks warnte dabei die bayerische Staatsregierung davor, am Riedberger Horn internationale Verträge zu brechen. Die Bayerische Staatsregierung plant erstmals eine...

In der Großen Koalition zeichnet sich ein ernsthafter Konflikt über den Klimaschutzplan 2050 ab. Nachdem sich Bundesumweltministerin Barbara Hendricks und Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel (beide SPD) auf eine Fassung verständigt haben, droht jetzt Verkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) mit Widerstand. Wie...

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks hält auch eine Erhöhung der Dieselsteuer für denkbar, um das Ziel der eine Million Elektrofahrzeuge bis 2020 zu erreichen. „Derzeit zahlen Dieselfahrer insgesamt deutlich weniger Steuern als Benzinfahrer, auch wenn man die höhere Kfz-Steuer einrechnet. Da ist also noch Spielraum...

Nach einem Vorabbericht des Nachrichtenmagazins Der Spiegel haben sich das Wirtschafts-, Verkehrs-und Umweltministerium auf eine 5000 Euro Prämie für den Kauf eines privaten Elektrowagens geeinigt. Private Käufer von Elektrofahrzeugen sollen vom 1. Juli an eine Prämie von 5000 Euro erhalten. Auf diesen sogenannten...

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) will Autos mit hohem Spritverbrauch beim Neukauf mit einer Strafabgabe belegen. Bei einem CO²-Ausstoß von 95 Gramm pro Kilometer, wie er bei kleineren Fahrzeugen auftritt, wäre ein einmaliger „Umweltbeitrag“ von 50 Euro zu zahlen. „Bei über 200 Gramm, da wäre man bei einem...

In einer Vorabmeldung berichtet Der Spiegel über den Plan von Bundesumweltministerin Barbara Hendricks Elektromobilität mit einer Förderprämien in Deutschland anzukurbeln. Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) spricht sich dafür aus, den Absatz von Elektroautos über Kaufanreize zu fördern. „Wir brauchen...

Die Mehrheit der Deutschen will den Einstieg in den Kohleausstieg. Dies geht aus einer noch nicht veröffentlichten Umfrage des Emnid-Instituts für die Umweltschutzorganisation Greenpeace hervor, die der Wochenzeitung DIE ZEIT vorliegt. Demnach unterstützen 68 Prozent der Teilnehmer den Vorstoß von...

Unternehmen, die ihre Produktion umweltgerechter ausbauen wollen, erhalten erweiterte Finanzierungsmöglichkeiten. Dafür soll die KfW, die dem Bund gehört, in Zukunft auch größere Umweltvorhaben in Zusammenarbeit mit anderen Banken im Konsortium finanzieren dürfen.  Der „Konsortialkredit Energie und Umwelt“ führt das...

Eine bundesweit einheitliche Regelung zur Erfassung und Verwertung von Plastikmüll und anderen Wertstoffen, die im Abfall landen, rückt offenbar in weite Ferne. Das schreibt der Spiegel in seiner am Sonnabend erscheinenden Ausgabe. Bislang hat das Bundesumweltministerium noch nicht einmal einen ersten...

Anlässlich des 29. Jahrestags der Atom-Katastrophe von Tschernobyl dringt Bundesumweltministerin Barbara Hendricks auf eine rasche Fertigstellung der neuen Schutzhülle für das havarierte Atomkraftwerk Tschernobyl in der Ukraine. „Die Atomruine muss dauerhaft und sicher von der Umwelt abgeschirmt werden. Wir dürfen...