Posts Tagged ‘KIT’

Landbasierte Maßnahmen in Europa erfordern Umstellung des Lebensmittelsystems – Simulationen zeigen Zusammenhänge zwischen klimatischen und sozioökonomischen Faktoren. Der Wald schützt das Klima. So kann Aufforstung wesentlich dazu beitragen, die Erderwärmung gemäß dem Abkommen von Paris zu begrenzen. Welche...

Wasser ist eine der wichtigsten Ressourcen – als Trinkwasser oder zur Bewässerung in der Landwirtschaft. In einigen Regionen, die bereits mit Wasserknappheit kämpfen, ist die Versorgung etwa durch den Klimawandel stark gefährdet. Gleichzeitig steigt weltweit der Wasserbedarf. Für Trinkwasserkonzepte von Städten in...

Wie sich die Windgeschwindigkeiten durch Windräder auf dem Meer verändern, haben Forscherinnen und Forscher der Technischen Universität Braunschweig in einem Verbundprojekt untersucht. Zum Einsatz kam dabei auch das Forschungsflugzeug „D-IBUF“ der Universität, das Veränderungen des Windfeldes hinter...

Wasser ist ein wertvolles Gut und in der aktuellen Diskussion über den Zugang zu dem lebenswichtigen Stoff, geht es nicht nur um das Thema der Privatisierung, sondern ganz allgemein um den Zugang zu dem wichtigsten Lebensmittel. Das umso mehr wenn es um die Elendsquartiere dieser Erde geht. Mehr als die Hälfte der...

Wasseraufbereitung wird immer schwieriger, weil Hormone und andere Mikroschadstoffe die Gesundheit gefährden, wenn ihre Rückstände über das Trinkwasser in den Körper gelangen. Breit einsetzbare Lösungen zu ihrer Beseitigung gibt es bislang aber nicht. Das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) hat nun ein Verfahren...

Kraftwerke so klein wie Zuckerwürfel, die für Zuhause genauso geeignet sind wie für die Industrie: Thermoelektrische Generatoren (TEG) wandeln selbst geringe Temperaturunterschiede in der Umgebung in elektrische Energie um. Die otego GmbH, eine Ausgründung aus dem Karlsruher Institut für Technologie (KIT), hat ein...

Wie spielen Energiesysteme in Zukunft zusammen, wenn sie aus unterschiedlichen Quellen wie Sonne oder Wind kommen? Wie kann man Energienetze in Zukunft stabil halten? Am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) entsteht jetzt eine intelligente Plattform, um das Zusammenspiel der Komponenten künftiger Energiesysteme...