Posts Tagged ‘Klima’

Mit weniger Fleisch könnten wir den Klimawandel in den Griff bekommen. Bis Mitte des Jahrhunderts könnte eine gut ernährte Welt in der Lage sein, die Welt hungerfrei zu machen und gleichzeitig die Treibhausgase zu halbieren, die die globale Erwärmung verursachen. Es gibt nur einen Haken: Für die überwiegende Zahl der...

Eine Studie der Universität Göttingen belegt, dass nur die Kombination von ökologischen und konventionellen Anbautechniken eine global nachhaltige Landwirtschaft garantieren kann. Agrarökonomen untersuchten den Einfluss des Ökolandbaus auf Umwelt, Klima und Gesundheit in unterschiedlichen Teilen der Welt. Dabei fanden...

FAIReconomics Newsletter KW 13 NACHRICHTEN: Biodiversität nimmt weiter ab: Der Klimawandel spielt bei der Abnahme der Biodiversität eine große Rolle. Die Forscher des Weltbiodiversitätsrates IPBES heben hervor, wie bedeutsam die biologische Vielfalt für das Überleben der Menscheit ist. Denn der Rückgang der Arten...

Anthropogenes Kohlendioxid wird in den nördlichen Breiten zu einem Viertel von der Landvegetation und den Ozeanen absorbiert. Um über die wissenschaftlichen Hintergründe dieser Kohlenstoffsenke, ihrer Stabilität und neuerer Entwicklungen zu diskutieren, trafen sich internationale Experten auf dem Gebiet des...

Das Ozonloch über der Antarktis hat weitreichendere Folgen als bisher angenommen. Eine Studie von Berner Klimaforschern zeigt, dass es sogar den Niederschlag im 10’000 Kilometer entfernten tropischen Pazifik beeinflusst. Dieser Mechanismus war bisher nicht bekannt und belegt, wie im Klimasystem Verbindungen zwischen...

FAIReconomics NACHRICHTEN Umweltbundesamt dringt auf raschen Kohleausstieg: Nach Berechnungen des Umweltbundesamtes lassen sich in den kommenden 13 Jahren die Emissionen der Energiewirtschaft halbieren, ohne dass Stromkunden dadurch stark belastet werden. Ein Gutachten der Behörde vergleicht dazu verschiedene...

In einer gemeinsamen Studie haben Wissenschaftler der Max-Planck-Institute für Chemie in Mainz und für Biogeochemie in Jena untersucht, wie sich Wolken und damit Regen über dem Amazonasregenwald entwickeln. Sie fanden heraus, dass dort winzige Aerosolpartikel, die anschließend zu Wolkenkeimen werden, aus höheren...

Wenn man über nachhaltiges Reisen redet, dann wird sehr schnell die Verkehrsmittelwahl und die Auswahl des Hotels als die wichtigsten harten Argumente für den Maßstab der Nachhaltigkeit herangezogen. Dabei gibt es noch eine Reihe ganz anderer Punkte, die bei der Nachhaltigkeit eine wichtige Rolle spielen. Das ist...

Inna Sokolova weiss, dass heutzutage die Meere gleich mehrere Stressfaktoren ausgesetzt sind. Die steigenden Kohlendioxidwerte in der Luft lassen das Meereswasser immer saurer werden. Durch den Klimawandel erwärmt sich das Wasser, und durch Wasserverschmutzungen entsteht der Sauerstoffmangel oder sogar Toxizität. Das...

Geahnt mag man es schon haben. Dass Konflikte vor allem in failed States auch durch extreme Hitzewellen und Dürren beeinflusst werden. Jetzt haben Wissenschaftler das auch nachgewiesen. Dabei nutzten sie einen neuen statistischen Ansatz, um Daten der letzten drei Jahrzehnte auszuwerten. Obwohl jeder Konflikt das...