Posts Tagged ‘Klimawandel’

Steigt das Treibhausgas Kohlendioxid (CO2) in der Atmosphäre an, nimmt das Triebwachstum für Riesling und Cabernet Sauvignon bis zur Ernte zu. Insofern trifft das lateinische Sprichwort: In vino veritas – Im Wein liegt die Wahrheit – wieder einmal zu, auch wenn dies die Urheber dieser Weisheit damals sicherlich anders...

Vor allem in Städten haben sich die Umweltbedingungen  global stark verändert. Sicher ist: Die Bewohner von Metropolen sind deutlich spürbarer mit dem Klimawandel konfrontiert. Seine Auswirkungen werden in den kommenden Jahrzehnten noch in weiter steigendem Maß spürbar werden. Heißere Sommer, Starkregen, Stürme,...

Schon die frühe Industrielle Revolution hatte Einfluss auf das Klima. Das ist ein Ergebnis, dass jetzt Wissenschaftler der Freien Universität Berlin in Kooperation mit einem internationalen Forscherteam aus den USA, Asien, Europa und Australien herausfanden.  Um den frühesten Zeitpunkt der Erderwärmung festzustellen,...

Erstmals haben Potsdamer Wissenschaftler den Bedarf an Bewässerungswasser der letzten 100 Jahre in Deutschland am Beispiel ausgewählter landwirtschaftlicher Kulturen (Sommergerste, Hafer, Winterweizen und Kartoffeln) retrospektiv und modellhaft errechnet. Die Ergebnisse zeigen, dass Anbaufläche und Pflanzenart einen...

Die Lagunenstadt Venedig ist genauso vom Klimawandel bedroht, wie andere küstennahe Weltkulturerbestätten. Denn der Klimawandel ist eines der größten Risiken für Welterbestätten. Das stellen die Autoren der Studie „World Heritage and Tourism in a Changing Climate“ fest. Sie wurde von der UNESCO, dem Umweltprogramm der...

Doch was einige Politiker inzwischen schon als Schild vor sich herführen, ist noch richtig erforscht, so zumindest Dr. Paul Becker, Vizepräsident des Deutschen Wetterdienstes (DWD), und Dr. Christiane Fröhlich, Forscherin am Institut für Friedensforschung und Sicherheitspolitik an der Universität Hamburg (IFSH). Die...

Eine der schon jetzt am schwersten vom Klimawandel betroffenen Regionen liegt in Südostasien. So werden beispielsweise die Philippinen regelmäßig von sinnflutartigen Regenfällen, Taifunen und anderen Wetterextremen heimgesucht. Ähnlich sieht es auch in Vietnam aus, wo Trockenheit einerseits, aber auch häufige...

Nicaragua und viele andere mittelamerikanische Staaten werden vom Klimawandel besonders betroffen sein. Umso größer sind die Anstrengungen der Regierungen, die Verhandlungen in Paris zu einem Erfolg werden zu lassen. FAIReconomics sprach aus diesem Anlass mit Paul Oquist Kelly, dem zuständigen Minister in Nicaragua,...

  Das Dorf Kivalina liegt auf einer schmalen Landzunge, fast vollständig von Wasser umgeben. Seit das Eis vor der Küste schneller schmilzt, ist das Dorf den Stürmen des Ozeans fast schutzlos ausgeliefert. Wie lange die Menschen noch bleiben können, ist ungewiss.

Hat Chile über seine selbst aufgestellten Ziele hinsichtlich der Klimarahmenkonvention der Vereinten Nationen informiert und wenn ja, wie sieht man diese Ziele? Die Intended Nationally Determined Contributions (INDCs), also die ‚angestrebten nationalen Beiträge‘ Chiles, wurden von Präsidentin Bachelet im Zuge ihrer Rede...

'