Posts Tagged ‘Kohleausstieg’

Auf der bislang größten Anti – Kohle – Demonstration im Rheinischen Revier demonstrieren heute am Hambacher Wald 50.000 Menschen friedlich für einen schnellen Kohleausstieg und gegen die Zerstörung des Waldes. Wegen Staus und Überlastung der Bahn kam es zu Verzögerungen bei der Anreise. Noch bis zum späten Nachmittag...

Der Nutzen des Kohleausstiegs übersteigt die Transformationskosten deutlich. Der Kohleausstieg ist klimapolitisch notwendig, energiewirtschaftlich sinnvoll sowie technisch und wirtschaftlich machbar. Die sukzessive Stilllegung der Kraftwerke nach festgelegter Reihenfolge ermöglicht höchstes Maß an Steuerbarkeit und...

Eine Studie der Berliner Hochschule für Technik und Wirtschaft zeigt,  dass Deutschland erheblich mehr Strom aus erneuerbaren Energien produzieren muss. Das Land braucht 100 Prozent erneuerbare Energien bis 2040, den Kohleausstieg bis 2030 und den raschen Ausbau von Langzeitspeichern, sonst wird es die Klimaziele von...

NACHRICHTEN Ölstaaten der OPEC können sich nicht auf Deckelung einigen:  Ziel des Treffens in Doha war es, die Produktion zu begrenzen. Die Länder der Opec und Russland lieferten im Februar die Hälfte der Weltproduktion. Doch an dem Treffen gestern nahm der Iran nicht teil. Saudi-Arabien hatte zuletzt eine...

Die Mehrheit der Deutschen will den Einstieg in den Kohleausstieg. Dies geht aus einer noch nicht veröffentlichten Umfrage des Emnid-Instituts für die Umweltschutzorganisation Greenpeace hervor, die der Wochenzeitung DIE ZEIT vorliegt. Demnach unterstützen 68 Prozent der Teilnehmer den Vorstoß von...

Laut des Koalitionsvertrages will die Bundesregierung bis zum Jahr 2020 die CO2-Emissionen im Vergleich zu 1990 um 40 Prozent reduzieren. Dieses Ziel ist unter Wirtschaftsexperten sehr umstritten und gilt am äußerst ambitioniert. Umweltministerin will Ausstieg aus der Braunkohle Eine Möglichkeit zur Umsetzung dieses...

Die Große Koalition plant eine Abkehr von ihren bisherigen Klimaschutzzielen. Trotz anderslautender öffentlicher Beteuerungen hat Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) bei einer internen Runde die Vorgabe aufgegeben, bis zum Jahr 2020 mindestens 40 Prozent der CO²-Emissionen gegenüber 1990 einzusparen. „Ist...

Auf dem Kongress für Energieeffizienz der dena, der Deutschen Energie Agentur sprach Bundeswirtschafts- und Energieminister Sigmar Gabriel über die Energiewende und den neuen nationalen Aktionsplan Energieeffizienz (NAPE). Bislang kostete die Energiewende jährlich über 23 Milliarden Euro. Gabriel räumte ein, dass der...

Zwischen Bundeswirtschafts- und Bundesumweltministerium ist ein Streit um den Klimaschutz entbrannt. Um das von der Bundesregierung selbst gesteckte Klimaschutzziel zu erreichen, nämlich den CO2-Ausstoß in Deutschland bis zum Jahr 2020 um 40 Prozent gegenüber 1990 zu verringern, müssten etwa 15 bis 20 Kohlekraftwerke...