Posts Tagged ‘Nabu’

Der NABU begrüßt die Aussage der EU-Umweltminister, die sich in ihrer heutigen Sitzung in Brüssel für eine vollständige Umsetzung des europäischen Naturschutzrechts und eine bessere Finanzierung von Schutzmaßnahmen ausgesprochen haben. Die Organisation sieht das Votum als eindeutige Absage an EU-Kommissionspräsident...

Bis zu vier Meter lang kann ein Baltischer Stör werden, erkennen kann man ihn an seiner ausgezogenen spitzen Schnauze sowie dem ausstülpbaren, unterständige Maul. Außerm trägt er sogenannte Knochenschilder, die in fünf Reihen auf dem Körper in fünf Reihen angeordnet sind. Heute sind nun 15.000 Jungtiere des Baltischen...

Nach wie vor stinkt es aus den Schornsteinen der Kreuzfahrtschiffe, doch es wird tendenziell besser. Immer mehr Schiffe, zumindest diejenigen, die in Planung sind, sollen mit neuer Abgastechnik ausgestattet werden. Zuwenig meint der Nabu, der gestern sein Kreuzfahrtranking 2015 vorgestellt hat. Zur Systematik gehört...

Moore sind wichtige Lebensräume für  viele  Tier- und Pflanzenarten, die als hochspezialisiert gelten.  Moore können den Wasserhaushalt einer Landschaft regulieren und,  je nach  Lage im Einzugsgebiet von Flüssen auch vorsorgenden Hochwasserschutz leisten. Vor allem diese Pufferwirkung, so Fachleute,  werde im Rahmen...

Die Umweltverbände machen weiter Front gegen die deutsche Braunkohleindustrie. So wirft der NABU den Betreibern vor, dass die Quecksilberemissionen aus Kohlekraftwerken für den schlechten Zusatnd von Seen und Gewässern in Deutschland zuständig seien. Emissionen aus Kohlekraftwerken gefährden nicht nur die...

Bis zu 85.000 Saiga-Antilopen sind in Kasachstan binnen weniger Tage gestorben – ein Drittel des gesamten Weltbestandes. Die kasachischen Behörden sowie internationale Experten sind bereits seit Tagen vor Ort, um ein genaues Bild der Lage zu bekommen. „Saiga-Antilopen sind bereits ohne derartige Katastrophen stark...

Laut Naturschutzrecht ist der Wolf eine „streng zu schützende Art“.Gesunde Wölfe stellen keine Gefahr für den Menschen dar, auch wenn dies immer wieder suggeriert wird. Zum heutigen Tag des Wolfes eröffnet Staatssekretär Jochen Flasbarth die interaktive Wanderausstellung „Tour de Wolf“ im Bundesumweltministerium in...

Am kommenden Mittwoch steht im Bundeskabinett das Thema Fracking auf der Tagesordnung. der NABU warnt nun davor, einem – wie er es nennt – „Fracking-Ermöglichungsgesetz“ Tür und Tor zu öffnen. „In den USA war eine Absenkung der Umweltstandards die Initialzündung für den Fracking-Boom. Das darf sich in Deutschland nicht...

Nahezu alle der weltweit mehr als 90.000 Schiffe sind ohne Filter und Katalysatoren auf Flüssen und Meeren unterwegs. Emmissionen aus Schiffen stellen jedoch ein große Problem dar. Weltweit sollen – Studien zufolge –  mindestens 60.000 Menschen jährlich – weil sie den Emmissionen von Schiffen ausgesetzt sind – ...

Die Suche nach einem Endlager für radioaktive Stoffe dauert seit Jahren an. Seit 1977 gab es eine einseitige Konzentration auf den Standort Gorleben. Dabei flossen  über 1,6 Milliarden Euro in die Erkundung des Bergstocks.  Dieser wurde jedoch stillgelegt und für nicht geeignet befunden. Um einen Standort für ein...

'