Posts Tagged ‘Netzausbau’

Für den deutschen Strommarkt bedeutet das Jahr 2014 eine Zeitenwende: Grünstrom ist mit einem Anteil von 25,8 Prozent erstmals die wichtigste Elektrizitätsquelle. Wasserkraft, Windräder, Photovoltaik- und Biogasanlagen produzierten einer Statistik des Bundesverbands der Energie- und Wasserwirtschaft zufolge in den...

Energieintensive Betriebe können im Jahr 2015 rund 800 Millionen Euro sogenannter Netznutzungsgebühren auf normale Stromkunden abwälzen. Das berichtet der Spiegel in seiner neuesten Ausgabe.Das sind rund 200 Millionen Euro mehr als im Jahr 2014. Für einen Haushalt verteuert sich die jährliche Stromrechnung damit im...

Verbrauchern in Bayern und Baden-Württemberg drohen bis zu zehn Prozent höhere Strompreise an der Börse als im Norden der Republik, das berichtet der Spiegel in seiner neuesten Ausgabe. Dies gehe aus einer Studie, die von der  EU-Kommission beauftragt wurde, hervor. In ihr untersuchen norwegische Strommarktexperten,...

Nach einer bislang unveröffentlichten Gutachten der TU Berlin, fordern Wissenschaftler eine öffentliche Eigentümerschaft und Finanzierung der Stromübertragungsnetz. Das grifen nun drei SPD-Wirtschaftsminister aus Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen und Thüringen auf und fordern eine stärkere Beteiligung des...

Eines der großen Probleme der Energiewende besteht darin, dass die Energiewende dezentral ist. Damit kommt den Netzen eine wesentliche Bedetung zu. Intelligente Netze, also Smart Grids werden von entscheidender Bedeutung sein. Nach der Entscheidung aus der Atomkraft auszusteigen, haben die Energieversorger nun die...