Posts Tagged ‘Paris’

China Renewable Energy Outlook 2018 empfiehlt Ausbaustopp für Kohlekraft, raschen Ausbau erneuerbarer Energien und konsequente CO2-Bepreisung Um seinen Beitrag zur Begrenzung der globalen Erderwärmung auf maximal zwei Grad zu leisten, braucht China einen sofortigen Ausbaustopp für neue Kohlekraftwerke und ein...

Wie der britische Guardian berichtet, tritt Nicaragua dem Pariser Klimaabkommen bei und lässt damit die USA und Syrien isoliert zurück. Vizepräsidentin Rosario Murillo nennt den Globalen Pakt das einzige Instrument, das wir haben „, um den Klimawandel anzugehen, jetzt schrumpft die Zahl der Außenstehenden auf...

Die EU-Kommission will die eigenen Klimaschutzziele nicht revidieren, das ist kurz gefasst der Inhalt einer Mitteilung, die die Kommission heute verlauten ließ. Kritik kam umgehend von den Umweltverbänden. In einer Mitteilung bewertet die Kommission die Auswirkungen des Abkommens vom Dezember 2015. Ergänzt wird die...

Hat Chile über seine selbst aufgestellten Ziele hinsichtlich der Klimarahmenkonvention der Vereinten Nationen informiert und wenn ja, wie sieht man diese Ziele? Die Intended Nationally Determined Contributions (INDCs), also die ‚angestrebten nationalen Beiträge‘ Chiles, wurden von Präsidentin Bachelet im Zuge ihrer Rede...

Auf der Klimakonferenz in Paris müssen die EU und ihre Mitgliedstaaten eine Senkung der Treibhausgasemissionen um 40% bis zum Jahr 2030 und eine Erhöhung der Klimafinanzverpflichtungen einfordern. Das verlangten die Abgeordneten in einer am Mittwoch verabschiedeten Entschließung. Weiterhin sollte ein Teil der...

Die Weiterentwicklung sauberer Verkehrsmittel gehört zu den Prioritäten, mit denen die französische Regierung den Energiewandel und das grüne Wachstum in Frankreich fördern und die Bekämpfung des Klimawandels vorantreiben will. Zu diesem Zweck hat die Ministerin für Ökologie, nachhaltige Entwicklung und Energie,...

Auf einen Minimalkompromiss haben sich die Staaten auf  der Klimakonferenz in Lima verständigt. Bis in die Verlängerung ging die Klimakonferenz in Lima. Am Ende stand ein vier-Seiten Papier mit 39 Seiten Anhang. Die einzelnen Länder sollen bis zum kommenden März Zusagen zur Reduzierung der Treibhausgas-Emissionen...

Erster Auftritt von Bundesumweltministerin Barbara Hendricks bei den Klimaverhandlungen in Bonn, um den Klimagipfel im kommenden Jahr in Paris vorzubereiten. Dann soll ein neues Abkommen beschlossen werden, das ab 2020 gelten soll. „Das Paris-Protokoll soll die Länder in eine Zukunft ohne CO2-Ausstoß führen“, sagte...