Posts Tagged ‘Sigmar Gabriel’

Im Streit um neue Beschränkungen für Stahleinfuhren nach Europa spricht sich Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) für Strafmaßnahmen gegen Klimasünder aus. „Die Regierungen haben sich auf dem Weltklimagipfel in Paris auf verbindliche Ziele zur Reduktion ihres CO²-Ausstoßes verständigt“, so Gabriel....

Die deutschen Stromverbraucher sollen künftig Subventionen für Ökostrom zahlen, der in anderen EU-Mitgliedstaaten produziert wurde. Das geht aus dem Entwurf von Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) für ein reformiertes Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) vom 7. Dezember hervor, über den Der Spiegel in seiner...

Stefan Kapferer, geboren am 6. November 1965 in Karlsruhe, wurde heute vom Vorstand des BDEW – Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft, Berlin, einstimmig zum Vorsitzenden der Hauptgeschäftsführung berufen, heisst es in einer Mitteilung des Verbandes. Der Diplom-Verwaltungswissenschaftler wird den Vorsitz beim...

Zwei Milliarden Euro zur Förderung der Elektromobilität – nach Informationen der Wochenzeitung Die Zeit will Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel die Elektromobilität stärker fördern. Mit zwei Milliarden Euro will das Wirtschaftsministerium dafür sorgen, dass schon bald viel mehr E-Autos als bisher auf den deutschen...

Das Bundeskabinett hat heute  Gesetze für den Umbau der Energieversorgung beschlossen. Zum einen geht es um die schrittweise Überführung von Braunkohlekraftwerken ab Oktober 2016  in eine sogenannte Sicherheitsbereitschaft. Zum anderen hat das Kabinett ein Strommarktdesign auf den Weg gebracht, dass bei hohen Anteilen...

Kurz vor dem heutigen EU-Energieministertreffen in Luxemburg hat eine breite Koalition aus Unternehmens- und Umweltverbänden Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel aufgefordert, verbindliche legeslative Instrumente zur Umsetzung der EU-Klima- und Energieziele für 2030 einzusetzen. Zu den Organisationen, die den Aufruf...

Im Bundeswirtschaftsministerium wächst offenbar die Sorge, dass die EU-Kommission die geplante Subvention von Braunkohlekraftwerken kippen könnte. Das Ministerium von Sigmar Gabriel (SPD) will eine Reihe von Kohlekraftwerken vom Markt nehmen und als sogenannten Kapazitätsreserve nur noch bei Engpässen einsetzen. Als...

Die ursprünglich von Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel geplante Klimaabgabe für Kohlekraftwerke ist politisch tot. Anstelle einer Strafabgabe für Kohlekraftwerke könnten Energiekonzerne nun nach neuen Plänen von Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) für die Stilllegung von Braunkohlemeilern...

Die geplante CO2 Abgabe für fossile Kraftwerke droht zumindest teilweise zu scheitern. Das ist das Ergebnis eines Treffens am Mittwoch von Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) mit dem Vorsitzenden der Bergbaugewerkschaft IG BCE, Michael Vassiliadis, und den Fachministern jener Bundesländer, in denen...

Die Bundesregierung prüft eine Alternative zur geplanten Klimaabgabe für Kohlekraftwerke. Der Vorschlag der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) sieht eine deutlich stärkere Förderung der Kraft-Wärme-Kopplung (KWK), ein Auktionsverfahren für Kraftwerke, die als Reserve bei Versorgungsengpässe...

'